Kategorien
Seiten
-

AachenerFachdidaktikForum

Archiv für Juni 2015

Vortrag: Schulsozialarbeit als Teil des multiprofessionellen Teams der Inklusiven Schule

24. Juni 2015 | von

VortragsreiheDas Lehrerbildungszentrum der RWTH lädt im Rahmen seiner Vortragsreihe „Pädagogische Herausforderungen im Schulalltag“ am Donnerstag, den 2. Juli zum Semesterabschluss.

Martina Schnieders, Expertin für „verhaltenskreative“ Kinder und Jugendliche, widmet sich in ihrem Vortrag dem Thema  Schulsozialarbeit als Teil des multiprofessionellen Teams der Inklusiven Schule .

Wie immer ist eine Anmeldung zum Vortrag nicht erforderlich.

Alle Teilnehmer/innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

___________

Termin: 2. Juli, 18.15 Uhr

Ort: Hörsaal RS 5, Rochusstr. 2-14

 

Fachtagung: „Geschichte im interdisziplinären Diskurs“

23. Juni 2015 | von

kgdIn Kooperation mit dem Lehr- und Forschungsbereich „Didaktik der Gesellschaftswissenschaften“ hält die Konferenz für Geschichtsdidaktik vom 23. bis zum 25. September 2015 ihre zweijährliche Tagung an der RWTH Aachen ab. Diese möchte unter dem Titel „Geschichte im interdisziplinären Diskurs“ einen Blick über die Grenzen der eigenen Disziplin hinaus werfen und vielfältige Aspekte einer in den Kulturwissenschaften verorteten und interdisziplinär ausgerichteten Didaktik diskutieren.

Um Anmeldung bis zum 20. Juli wird gebeten.

Weitere Infos (auch zur Anmeldung) finden Sie auf der Homepage der Konferenz für Geschichtsdidaktik sowie  bei den Mitarbeiter(innen) des Lehr- und Forschungsbereich „Didaktik der Gesellschaftswissenschaften“.

____________________

Termin: 23. – 25. September 2015

Ort: RWTH Aachen, Super C Gebäude, Templergraben 57, 52062 Aachen

Tagung: Aachener Lehramtsausbildung für Berufskollegs

12. Juni 2015 | von

Blog_BeLEKDie RWTH beschreitet in der Lehramtsausbildung für Berufskollegs neue Wege. Über das Projekt BeLEK soll eine Karriere als Lehrkraft an Berufskollegs zukünftig auch Schülerinnen und Schülern mit Fachhochschulreife ermöglicht werden.

Die Tagung „Aachener Lehramtsausbildung für Berufskollegs: Vielseitig, kooperativ, praxisnah, innovativ!“ richtet sich insbesondere an Schulleitungen, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler. Sie bietet allen Interessierten  eine sehr gute Möglichkeit, sich über die aktuellen Entwicklungen der Lehramtsausbildung an der RWTH zu informieren.

Um Anmeldung bis zum 15. Juni wird gebeten. Dafür senden Sie bitte eine Mail an jacqueline.jaekel@rwth-aachen.de ______________

Termin: 19. Juni von 10.00 – 13.30

Ort: Raum 101, Eilfschornsteinstraße 7 in Aachen

 

Einladung zum Zeitzeugengespräch mit Naftali Fürst

12. Juni 2015 | von

Fuerst_ZeitzeugeDie Bilder sind weltberühmt — die Perso­nen, die sie zeigen, meist nicht. Naftali Fürst ist eine dieser schein­bar unbekan­nten Perso­nen. Als kleines Kind von den Nation­al­sozial­is­ten im KZ Buchenwald interniert, durch­lebte er fortan die Schrecken des Holocaust. Am 11. April 1945 wurde er von den amerikanis­chen Streitkräften befreit.

Im Zeitzeugengespräch, das vom Lehr- und Forschungsgebiet Didaktik der Gesellschaftswissenschaften organisiert wird, berichtet Herr Fürst über seine Geschichte.

_______________

Termin: 16. Juni von 16 – ca. 18 Uhr

Ort: AH III (2350|314.1), Ahorn­straße 55, Aachen/Hörn

 

Vortragsreihe Schule und Inklusion

10. Juni 2015 | von

VeranstaltungsreiheDas Lehr- und Forschungsgebiet Didaktik der Gesellschafts-wissenschaften lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe Schule und Inklusion im Juni und Juli zu zwei Vorträgen ein.

Am 15.6. referiert Christoph Schürmann  vom Ministerium für Schule und Weiterbildung zum Thema „Politis­che Rahmenbe­din­gun­gen von Inklu­sion in den Schulen in Nordrhein-Westfalen“.

Am 6.7. spricht Ilka Hoffmann (Leiterin des „Organ­i­sa­tions­bere­ichs Schule“ Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) zum Thema “Chancen und Heraus­forderun­gen von Inklu­sion in der Schule aus Sicht der GEW”.

Beide Vorträge beginnen um 18.00 Uhr im Hörsaal F5 im Kármán-Auditorium der RWTH Aachen (Eilfschornsteinstraße 15).