Kategorien
Seiten
-

AachenerFachdidaktikForum

Aachener Didaktiktag 2017

09. August 2017 | von

Unterricht in heterogenen Lerngruppen
Didaktische Impulse, Austausch & Networking

1. Dezember 2017, 11:00 – 15:30 Uhr

Katholische Hochschulgemeinde (KHG)
Pontstraße 74 – 76
52062 Aachen

Weiterführende Informationen: Veranstaltungsflyer, Workshopbeschreibungen

Ab sofort können Sie sich bis einschließlich 17. November 2017 über unser Online-Portal für den Aachener Didaktiktag anmelden.

Hinweis: Aufgrund eines Referentenwechsels haben sich der Titel sowie die inhaltliche Ausrichtung des Workshops 5 aus dem Bereich der Fremdsprachendidaktik geändert. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im Veranstaltungsflyer sowie in der Workshopübersicht.


Mit dem Thema „Unterricht in heterogenen Lerngruppen – Didaktische Impulse, Austausch, & Networking“ richtet sich der Aachener Didaktiktag 2017 an alle Akteure, die im Kontext von Schule und Unterricht mit den Themen Inklusion und Heterogenität in Berührung kommen. In kritisch-konstruktiver Auseinandersetzung mit der politischen Rahmung zur Umsetzung von Inklusion möchte die Veranstaltung konkrete Handlungsperspektiven für die schulische Praxis sowie die universitäre Lehrerbildung an der RWTH Aachen zusammentragen und diskutieren.

Im Rahmen einer Workshopphase zu Beginn der Veranstaltung, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit verschiedene Lehr- und Lernmethoden kennenzulernen und diese in Hinblick auf die eigene Unterrichtspraxis zu reflektieren. Im Anschluss diskutieren Vertreterinnen und Vertreter von Schule und Hochschule die Rahmenbedingungen einer inklusiven Schulentwicklung. Zentrale Fragen des Gesprächs sind unter anderem:

  1. Welche Rahmenbedingungen müssen erfüllt sein, damit inklusiver Unterricht an den Schulen der Aachener Ausbildungsregion wirkungsvoll gelingt?
  2. Welche allgemein und fachspezifischen Kompetenzen und Kenntnisse sollten zukünftige Lehrerinnen und Lehrer mitbringen?
  3. Wie sollte Lehreraus- und -fortbildung im Kontext von Inklusion und Heterogenität gestaltet werden?

Alle Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrerinnen und Lehrer, Referendarinnen und Referendare, Lehramtsstudierende sowie Fachinteressierte sind herzlich eingeladen, sich an dieser Diskussion zu beteiligen und ihre Erfahrungen, Vorbehalte und Ideen mit einzubringen.

Für Lehrerinnen und Lehrer wird eine Teilnahmebescheinigung als Lehrerfortbildung ausgestellt. Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben. Für Verpflegung ist gesorgt.

 


Ansprechpartnerin
Jana Zimmermann, M. A.
Kooperationsmanagement Fachdidaktik
Lehrerbildungszentrum RWTH Aachen
Theaterplatz 14
52056 Aachen

zimmermann@lbz.rwth-aachen.de
+49 241 80-96328



Hinterlasse eine Antwort