Kategorien
Seiten
-

AachenerFachdidaktikForum

Kategorie: ‘Vortragsreihe Inklusion und Schule’

Blockseminar: „Schule und Inklusion“

10. November 2015 | von

Schule und Inklusion Flyer Flyer Schule und InklusionAuch in diesem Jahr führt das Kompe­tenzzen­trum für Gebär­den­sprache und Gestik (SignGes) der RWTH in Kooperation mit dem Fachgebiet Didaktik der Gesellschaftswissenschaften ein Block­sem­i­nar zum Thema „Schule und Inklu­sion” durch.

Basierend auf der deutschen Fassung des Index zur Inklusion (Boban & Hinz, 2003) sollen vor allem praktis­che Kompe­ten­zen vermit­telt und Prozesse der Schulen­twick­lung hin zur Inklu­sion erfahrbar gemacht werden.

Das zweitägige Seminar richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie Lehramtsstudierende höherer Semester.

Für die Seminar­durch­führung verantwortlich zeichnen Dr. Klaudia Grote und Kirsten Zäh.

Um Anmeldung bis 15.11. wird gebeten. Senden Sie dafür eine Mail an Frau Dr. Grote (k.grote@signges.rwthaachen.de)

Detailinformationen zum Workshopprogramm finden Sie hier.

_________________

Termin: 3. und 4. Dezember 2015, gt. (nähere Informationen erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung)

Ort: Kompe­tenzzen­trum für Gebär­den­sprache und Gestik (SignGes), Theater­platz 14, 52062 Aachen

 

 

Vortrag: „Schule und Inklusion“

07. November 2015 | von

Flyer Schule und InklusionIm Rahmen der Veranstal­tungsreihe „Inklu­sion“ findet am 17. Novem­ber 2015 die Vorlesung „Schule und Inklu­sion“ statt. Refer­entin­nen sind Frau Dr. Klaudia Grote, wissenschaftliche Geschäfts­führerin des Centre for Sign Language and Gesture (SignGes), und Frau Kirsten Zäh, M.A., Promo­tion­s-Stipen­di­atin bei SignGes.

Der Vortrag beleuchtet sowohl theoretis­che Aspekte wie auch rechtliche Grund­la­gen und Hinter­gründe zum Thema „Inklu­sion in der Schule“. Er richtet sich sowohl an Studierende wie auch themeninteressierte LehrerInnen, SchulsozialarbeiterInnen und pädagogische Fachkräfte.

Die Vortragsreihe wird vom Lehr- und Forschungsbereich „Didaktik der Gesellschaftswissenschaften“ der RWTH in Zusammenarbeit mit SignGes organisiert.

 

 

_________________

Termin: 17.11., 18.00 (Ende: ca. 19.30 Uhr)

Ort: RWTH, F05, Karman Auditorium (Eilfschornsteinstr. 15)

Vortragsreihe Schule und Inklusion

10. Juni 2015 | von

VeranstaltungsreiheDas Lehr- und Forschungsgebiet Didaktik der Gesellschafts-wissenschaften lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe Schule und Inklusion im Juni und Juli zu zwei Vorträgen ein.

Am 15.6. referiert Christoph Schürmann  vom Ministerium für Schule und Weiterbildung zum Thema „Politis­che Rahmenbe­din­gun­gen von Inklu­sion in den Schulen in Nordrhein-Westfalen“.

Am 6.7. spricht Ilka Hoffmann (Leiterin des „Organ­i­sa­tions­bere­ichs Schule“ Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) zum Thema “Chancen und Heraus­forderun­gen von Inklu­sion in der Schule aus Sicht der GEW”.

Beide Vorträge beginnen um 18.00 Uhr im Hörsaal F5 im Kármán-Auditorium der RWTH Aachen (Eilfschornsteinstraße 15).