Kategorien
Seiten
-

neuland: Der Erstsemester-Blog

Kategorie: ‘Lukas’

Geplant Planlos

11. April 2014 | von

DSC_0326Bei mir geht im Moment ziemlich viel drunter und drüber. Mit den Umweltingenieurwissenschaften (das Wort ist einfach viiieel zu lang!!) hab‘ ich abgeschlossen, auch wenn ich für das nächste Semester noch eingeschrieben bin. Mein geplanter Urlaub im April ist noch nicht geplant. Eigentlich möchte ich gerne mit dem VW Bus meiner Eltern nach England fahren, aber ob das klappt weiß ich eben noch nicht (im Moment sieht’s nicht so gut aus). Ich weiß noch nicht wie die nächsten Tage ablaufen werden, ich weiß noch nicht genau wo ich im nächsten Semester Praktika machen werde, ich weiß nicht genau wie es mit dem Blog weitergeht und ich weiß auch noch nicht was ich heute zu Abend Esse. Aber ich möchte das Alles gar nicht ändern, denn im Moment ist mein Leben geplant Planlos!

ES IST FRÜÜÜHLING!!!  Weiterlesen »

Atteste für Dummies

28. März 2014 | von

Krank sein ist gar nicht schön. Und doch sind es während der vorlesungsfreien Zeit erstaunlich viele. Und diese ganzen armen Studenten gehen dann zum Arzt und müssen sich dort ein Attest besorgen, damit sie durch die Klausur, die sie dank ihrer schweren Erkrankung dummerweise nicht mitschreiben können, nicht durchfallen. Denn das passiert wenn man aus Krankheitsgründen bei einer Prüfung nicht erscheint. 5,0! Aber zum Glück sind Mediziner meistens auf etwas spezialisiert und so gibt es etwa Neurologen, Gynäkologen und eben auch Attestologen, die besonders lukrative Geschäfte machen. Weiterlesen »

Ein Satz mit chts!

14. März 2014 | von

IMG_2226Wunderschönes Wetter in Aachen. Theoretisch ist Sommer und ich verzweifel an meinen Klausuren und am Lernen dafür, obwohl ich mit den Umweltingenieurswissenschaften eigentlich sowieso schon abgeschlossen habe. Ja, mein langer Prozess des Zweifels ist endlich zu Ende. Weiterlesen »

Was tun?

04. März 2014 | von

Wenn man erst Abends die Klausur schreibt? So geht’s mir gerade… Ich habe jetzt noch genau 1 ½ Stunden bis ich Mechanik schreibe und wir haben schon gleich Vier o.O Ich hab mir überlegt, dass es am besten ist möglichst lange zu schlafen. Länger als halb elf war leider nicht drin. Und dann hatte ich noch sechs Stunden vor mir. Nochmal alles durchgehen? Aufgaben rechnen? Eher nicht, für lernen ist es jetzt zu spät und wenn ich an irgendeiner Aufgabe scheitere, dann verunsichere ich mich auch noch. Da starte ich die Klausur doch lieber mit dem Gedanken:„Hey, gerstern hat alles ganz gut geklappt!“ Weiterlesen »

AAAAAHHHHHHH!

22. Februar 2014 | von

So sieht’s tief drinnen in mir aus! Die eine, will hoch hinaus, und die andere? Und wohin hoch? Ist hoch einfach nur senkrecht nach oben oder gibt es da Unterschiede? Also theoretisch ist das ja davon abhängig, wo ich mich befinde. Senkrecht oben ist für mich ja wo anders als für meinen Nachbarn zum Beispiel. Und dann gibt es ja auch noch den Unterschied der Höhe… Also wie hoch? Und was will jetzt die eine und die andere? Und warum überhaupt zwei? Und was überhaupt? Seelen wie bei Faust??? Aaaaahhhhhhh! → Klausuren o.O

050

Weiterlesen »

Einfach

13. Februar 2014 | von

IMG_2004sind viele Dinge im Leben! Auch in dem Leben eines Studenten. Jedoch merke ich nun immer öfter, dass einfache Sachen oft schwere Konsequenzen haben können… :/ Einfach ist zum Beispiel morgens nicht aufzustehen und einfach im Bett zu lernen. Die harte Konsequenz: Ich muss hungern!! :O Nicht mal der Weg zum Kühlschrank bringt Erleichterung, gähnende Leere! Hätte man vielleicht doch nicht so viel essen sollen über das Wochenende… Weiterlesen »

Wenn Jungs kochen

07. Februar 2014 | von

Lange angekündigt, hier sind sie endlich; die Fotos von unseren „männlichen“ Kochgängen. Gedacht war dies als Antwort auf einen früheren Blog von mir http://blog.rwth-aachen.de/erstsemester/2013/11/21/ich-lasse-gern-mal-fuer-mich-kochen/. Hier ist der Beweis, dass ich das auch ganz gut alleine hinbekomme…. Obwohl eigentlich bin ich auf keinem Foto zu sehen :/.

IMG_1959 Weiterlesen »

Zu Hause schneit’s und ich bin hier :(

30. Januar 2014 | von

und lerne für Klausuren… Aber zum Glück habe ich hier auch ne Menge Abwechslung und Ablenkung. Am Freitag hatten wir ein total tolles Konzert mit der RWTH Big Band, am Donnerstag (oder so) ziehe ich um, Vorlesungen sind immer noch, die letzten Tages des Musikbunkers und Jakobshofes müssen ausgenutzt werden und ich habe den 18. Geburtstag von meinem Bruder übersehen.

DSC_4222 Weiterlesen »

Schluss mit Lustig: Pünktlich zum Beginn der Klausurenphase stellt Aachen wieder graues Trauer- Wetter ein

25. Januar 2014 | von

Ich weiß gar nicht, warum Menschen zu so unmenschlichen Zeiten aufstehen! Es ist noch dunkel und schon plagt man sich aus dem Bett… Scheinbar scheint der menschliche Drang sich in die Arbeit zu stürzen riesengroß. Bei Löwen geht’s da zum Beispiel viel gechillter zu. Scheinbar muss man da aber wohl mit der Gesellschaft mitziehen. Also muss auch ich mich hin und wieder gegen meinen inneren Schlafinstinkt wehren. Weiterlesen »

Fast

17. Januar 2014 | von

hätte es geschneit, wäre es 11 Grad kälter gewesen… Aber immerhin fast, denn im Sommer wäre der Temperaturunterschied, den es ja braucht um zu schneien, viel krasser gewesen!! Deutschland überrascht mit dem Wetter und ich überrasche euch jetzt mit ein paar  „DA MUSS ICH HIN“ – Events im Januar. Achtung, es folgt eine staubtrockene Auflistung. 😀

IMG_1982 Weiterlesen »