Kategorien
Seiten
-

Fabian (Beijing)

Der Campus

01. Juli 2014 | von

Was man in Aachen manchmal etwas vermisst, ist das richtige Campus-Gefühl. Hier diverse Gebäude in der Innenstadt verstreut, da ein neues Projekt wie Melaten, dort neue Gebäude in der Kackertstraße. Die Grenzen der RWTH sind kaum festgelegt, im Stadtbild ist die Uni überall zu finden.

An der Tsinghua in Peking dagegen ist der Uni-Campus klar umrissen. Auf etlichen Quadratkilometern erstreckt sich die Fläche, die neben den Universitätsgebäuden und –instituten und Dorms für chinesische und internationale Studenten auch diverse Sportplätze, Supermärkte, unzählige Mensen, Theater, Schwimmhalle, Krankenhaus, und vieles mehr. Wer nicht will (aber wer will schon nicht?!), muss das Universitätsgelände in einem ganzen Auslandsjahr eigentlich nicht verlassen.

Aufgrund der Weitläufigkeit des Gebiets bewegt man sich fast nur mit seinem Fahrrad fort. Das führt dazu, dass gerade zu Stoßzeiten die Straßen verstopfen und absolut kein Durchkommen mehr ist. Da die Qualität der Drahtesel nur begrenzt deutschen Qualitätsstandards entspricht, bekommen die zahlreichen kleinen Reparaturläden immer genug zu tun.

Einen guten Überblick über den ganzen Campus gibt es übrigens hier. Für weitere Eindrücke habe ich ein paar Fotos angehängt.

Viele Grüße,

Fabian

 

Eines der Wahrzeichen der Tsinghua

IMG_4057

Das Hauptgebäude

IMG_4079

 

Blick von Oben I

IMG_3911

 

Blick von Oben II

IMG_3912

 

Die alte Bibliothek

IMG_4120

Studentenwohnheim der internationalen Studenten

IMG_3925

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.