Kategorien
Seiten
-

Forschungsdaten – Aktuelles und Wissenswertes

Leitlinie zum Forschungsdatenmanagement an der RWTH Aachen verabschiedet

05. April 2016 | von

Das Rektorat der RWTH Aachen mit Beteiligung der Dekanerunde und des Senats hat am 8. März 2016 die Leitlinie zum Forschungsdatenmanagement an der RWTH Aachen verabschiedet.

In der Leitlinie verpflichtet sich die RWTH Aachen, ihre Forschungsdaten sicher und nachnutzbar aufzubewahren und diese zur Nachnutzung bereitzustellen. Es wird anerkannt, dass die Umsetzung die Situation und Besonderheiten der Fächerkulturen zu berücksichtigen hat.

Während jeder Forschende selbst für das Management seiner Forschungsdaten verantwortlich ist bietet die Hochschule zentrale Infrastruktur zur sicheren Aufbewahrung von Forschungsdaten sowie geeignete Beratungs- und Schulungsangebote an.

Bei Fragen und Anregungen zur Leitlinie und zum Thema Forschungsdatenmanagement wenden Sie sich bitte an die zuständige Projektgruppe aus IT Center, UB und Dezernat 4:

Telefon: 0241 80 24680
E-Mail: servicedesk@rwth-aachen.de
Homepage: www.rwth-aachen.de/fdm



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.