Kategorien
Seiten
-

Forschungsdaten – Aktuelles und Wissenswertes

Kategorie: ‘An der RWTH’

Zeitstempeldienst – Ende des Pilotbetriebs

09. Oktober 2019 | von

Zum 31.12.2019 wird das IT Center den Pilotbetrieb der Webanwendung Zeitstempeldienst einstellen. Der Service wird nicht in den Regelbetrieb überführt, da die Nachfrage während des Pilotbetriebs sehr gering war. Damit werden alle Funktionalitäten und auch die während des Pilotbetriebs erstellten Zeitstempel nicht mehr in der Webanwendung verfügbar sein.

Wenn Sie Fragen zur weiteren Nutzung von Zeitstempeln haben, die während des Pilotbetriebs erstellt wurden, setzen sich bitte mit dem ServiceDesk in Verbindung. Wenn Sie weiterhin Bedarf an einer solchen Anwendung sehen, sind wir sehr an Ihrem Nutzungsszenario interessiert.

Weiterlesen »

FDM Use Case II – Lehrstuhl für Technische Thermodynamik (LTT)

01. Oktober 2019 | von

Mit der Mini-Serie „FDM Use Case“ stellen wir Ihnen drei Beispiele zur Einführung von organisiertem Forschungsdatenmanagement (FDM) an der RWTH Aachen vor, die im Rahmen des Projekts FDM durchgeführt worden sind.

Der zweite Beitrag handelt vom Lehrstuhl für technische Thermodynamik (LTT), geleitet von Professor André Bardow. Gemeinsam mit zwei Mitarbeitenden des Lehrstuhls hat das FDM-Team zunächst eine Status-Quo-Analyse durchgeführt, um FDM in die bestehenden Strukturen zu integrieren und vorhandene Strukturen auszubauen.

Um FDM und die einhergehenden Änderungen und Anpassungen zu etablieren, wurde auf die bestehenden Kommunikationsstrukturen innerhalb des LTT geachtet:

  • Wie wird FDM weitergegeben?
  • Wie werden die Resultate der Arbeitsgruppe verbreitet und Awareness geschaffen?

Weiterlesen »

FDM-Flyer zum Download

11. September 2019 | von

Auf den im Frühsommer diesen Jahres neu gestalteten RWTH-Webseiten zum Forschungsdatenmanagement (FDM) steht nun auch ein zur Nachnutzung angebotener FDM-Info-Flyer für Sie zum Download bereit.

Der Flyer „Services und Dienstleistungen der RWTH zum Forschungsdatenmanagement“ stellt neben Angeboten zur technischen Infrastruktur, Schulung und Beratung an der RWTH auch allgemeine Themen und Begriffe rund um das FDM vor.

Weiterlesen »

Für FDM-Einsteiger und Fortgeschrittene: forschungsdaten.info

05. September 2019 | von

Bei der Planung und Veröffentlichung von Forschungsprojekten aller Wissenschaftsdisziplinen gewinnen digitale Forschungsdaten – ihre Organisation, Archivierung und Nachnutzbarkeit – zunehmend an Stellenwert. Aber wieso ist Forschungsdatenmanagement so wichtig? Und wodurch zeichnet sich gutes Forschungsdatenmanagement (FDM) aus?

Die modern gestaltete und übersichtliche Informationsplattform forschungsdaten.info liefert Antworten auf diese Fragen und bietet neben einer ersten Einführung in die verschiedenen Themenbereiche des FDM auch spezifische Informationen zu Entwicklungen in den unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen. Ein Besuch lohnt sich.

Weiterlesen »

Sonderforschungsbereiche überzeugen mit FDM

14. August 2019 | von

Neben dem SFB 985 haben nun zwei weitere Sonderforschungsbereiche
(SFB) der RWTH Aachen University mit ihren Konzepten zum Forschungsdatenmanagement (FDM) überzeugt:

Während der SFB 917 in die wichtige dritte Förderphase geht, wurde der SFB 1382 im vergangenen Juni neu von der DFG bewilligt. Zwei Erfolge, die nicht zuletzt auch durch die (geplanten) FDM-Maßnahmen erreicht werden konnten.

Weiterlesen »

FDM Use Case I: SFB 985 – Funktionelle Mikrogele und Mikrogelsysteme

18. Juli 2019 | von

Mit der Mini-Serie „FDM Use Case“ stellen wir Ihnen drei Beispiele zur Einführung von organisiertem Forschungsdatenmanagement (FDM) an der RWTH Aachen vor, die im Rahmen des Projekts FDM durchgeführt worden sind.

Beitrag Nummer I handelt vom Sonderforschungsbereich 985 (SFB 985) unter Leitung von Professor Walter Richtering. Der SFB ist ein interdisziplinäres Forschungsvorhaben mit Beteiligung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Disziplinen Chemie, Physik, Ingenieurwissenschaften und Medizin. Neben dem grundlegenden Verständnis der Stoffe und chemischen Prozesse sind die Produktion von Mikrogelen und deren Einsatz in verschiedenen Szenarien – auch im klinischen Bereich – Thema.

Weiterlesen »

FDM Statistik: 59 Institute weisen Forschungsdaten in RWTH Publications nach

04. Juli 2019 | von

Im Rahmen unserer Statistik-Reihe möchten wir Ihnen heute den Dienst RWTH Publications vorstellen, genauer gesagt, wie viele Institute bereits Forschungsdaten dort nachweisen. Als zentraler Dokumentenserver der RWTH Aachen dient RWTH Publications der professionellen Veröffentlichung und dem Nachweis aller RWTH-Publikationen. Die Entwicklung der letzten Monate zeigt eine deutliche Tendenz – und noch Luft – nach oben.

Weiterlesen »

Nutzertests – Jetzt anmelden

12. Juni 2019 | von

Nutzertests sind ein wichtiger Baustein bei der Entwicklung von IT Services für das Forschungsdatenmanagement (FDM). Sie helfen den Entwicklern dabei die Perspektive der Nutzenden einzunehmen und liefern so einen wertvollen Mehrwert. Die Tests müssen aufwändig konzipiert und ausgewertet werden. Die Erkenntnisse sind für den Entwicklungsprozess jedoch außerordentlich wertvoll. So wurden bereits für die RWTH App und RWTH Publications Nutzertests eingesetzt, um die Usability der Services zu verbessern.

Weiterlesen »

FDM Statistik: 1 Petabyte im Archiv

05. Juni 2019 | von

Vor einigen Wochen haben wir in der Reihe FDM Statistik bereits über die Entwicklung der Nutzung des Archivs berichtet. In 2018 waren durchschnittlich 848 Terabyte Daten im Archiv gespeichert. Nun hat der Dienst am 23.05.2019 einen neuen Meilenstein erreicht: 1 Petabyte – 1.024 Terabyte = ~1015 Byte. Matías de la Fuente vom Lehrtuhl für Medizintechnik hat mit seinen Daten das letzte Byte gesichert, das die 1-Petabyte-Marke geknackt hat.

Weiterlesen »

Neues Feature in simpleArchive

29. Mai 2019 | von

Gute Neuigkeiten für alle Nutzerinnen und Nutzer des Tools simpleArchive: Verknüpfen Sie ab sofort Ihre abgelegten Daten aus simpleArchive heraus einfach und unkompliziert mit Ihren Publikationseinträgen auf RWTH Publications.

Weiterlesen »