Kategorien
Seiten
-

IT Center

Umstellung des zentralen Mailsystems
auf Exchange 2016

18. August 2017 | von

(english version below)

Ab dem 24. August 2017 wird das zentrale Mailsystem der RWTH Aachen University von Exchange 2013 auf Exchange 2016 umgestellt. Im Rahmen dieser Migration werden alle bestehenden Postfächer automatisch migriert. Es ist keine Aktion seitens der Postfachinhaber notwendig. Während der Umstellung kann es aus Sicht des Inhabers beim Zugriff, mittels eines E-Mail-Clients auf das Postfach, zu kurzzeitigen Verbindungsabbrüchen kommen.

Nach der Migration wird die RWTH Mail App (https://mail.rwth-aachen.de) ein neues Design aufweisen, welches für die Nutzung auf Tablets und Smartphones optimiert wurde. Darüber hinaus weist die RWTH Mail App eine verbesserte Performance auf.

Hier finden Sie eine kleine Vorschau des neuen Designs:

Bisher sah die Startseite des E-Mail-Postfaches wie folgt aus:  Nach der Umstellung erwartet Sie folgendes:

                  

Die verschiedenen Bereiche, wie E-Mail, Kalender, Personen und Aufgaben finden Sie nun auf der linken Seite. Bei der neuen Ansicht wurde die Optik der Windows 10 Kacheln mit eingebunden.

Eine neue E-Mail können Sie weiterhin unter dem Punkt „Neu“ erstellen. Neu hinzugekommen ist hier die Möglichkeit, direkt von der Startseite aus, einen neuen Kalendertermin zu eröffnen.

Neben der Optimierung der vorhandenen Funktionen, wurden zusätzliche Features eingebunden, die die Nutzung der RWTH-Mail-App vereinfachen. Dazu gehört unter anderem ein E-Mail-Reminder für Ereignisse und die Funktionen einzelne E-Mails anzuheften, das heißt, dass diese immer als oberste E-Mail im Postfach angezeigt und farblich hervorgehoben werden.

Die alt bekannten Funktionen stehen Ihnen natürlich weiterhin zur Verfügung. Zudem möchten wir die Gelegenheit nutzen, um Ihnen das Backupsystem für gelöschte Elemente nahe zu bringen. Die RWTH Mail App ermöglicht Ihnen das Wiederherstellen von E-Mails, die sich nicht mehr im Ordner „Gelöschte Elemente“ befinden.

***english version***

From the 24th August 2017 on the central mail system of RWTH Aachen University will be migrated from Exchange 2013 to Exchange 2016. As part of this migration, all existing mailboxes are automatically migrated. No action on the part of the mailbox owners is necessary. During the migration the owner may have short-term disconnections when accessing the mailbox by means of an e-mail client.

After the migration the RWTH Mail App will have a new design optimized for use on tablets and smartphones. In addition, the RWTH Mail App has improved performance.

In addition to the optimization of the existing functions additional features have been integrated that simplify the use of the RWTH Mail App. This includes, among other things, an e-mail reminder for events and the functions to attach individual e-mails, which means that these are always displayed as the top e-mail in the mailbox and highlighted in color.

The old familiar functions are still available to you. We also want to take the opportunity to give you an understanding of the backup system for deleted items. The RWTH Mail App allows you to restore e-mails that are no longer in the ‘Deleted Items’ folder.



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.