Kategorien
Seiten
-

IT Center

Information zur Störung von RWTHonline

14. Februar 2018 | von


Am Sonntag, den 11.2.2018 kam es zu einer massiven Störung von RWTHonline. Aufgrund der Störung konnten sich weder Studierenden noch Mitarbeitende in RWTHonline einloggen. Schuld war ein fehlerhafter Datenimport, der dazu führte das sämtliche Accounts in RWTHonline gelöscht wurden.

Bereits am Sonntag wurde ein Weg gefunden, die Accounts wiederherzustellen. Jedoch nahm dies sehr viel Zeit in Anspruch, so dass sich erst am Montag wieder alle Studierende und Mitarbeitende in RWTHonline einloggen konnten.

Momentan fehlt jedoch noch zu jedem Account, die hinterlegte E-Mailadresse, dadurch ist kein Mailversand von RWTHonline an Studierende und Mitarbeitende möglich. Die Wiederherstellung der fehlenden E-Mailadressen wurde angestoßen, nimmt jedoch noch etwas Zeit in Anspruch und wird voraussichtlich bis Donnerstag Nachmittag andauern.

Durch die nachfolgenden Arbeiten zur Fehlerbehebung kommt es voraussichtlich bis Donnerstag noch zu den folgenden Einschränkungen:

  • Adressänderungen über den Selfservice können nicht an die Personalabteilung übermittelt werden
  • Es findet kein Import neuer Daten nach RWTHonline statt
  • Es erfolgt keine Aktualisierung der Daten im IdenitityManagement
  • ConnectMe-Coupons, die nach dem 10.2.2018 erstellt wurden können nicht eingelöst werden

Den aktuellen Stand können Sie in unserem Störungsmeldungssystem verfolgen.

Es werden momentan technischen Maßnahmen überprüft, um solche eine Störung in Zukunft zu verhindern.



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.