Kategorien
Seiten
-

IT Center

Videokonferenz? – So einfach ging’s noch nie!

04. Januar 2019 | von

Nutzen auch Sie unseren neuen Videokonferenz-Dienst „DFNconf“!

Der neue Videokonferenz-Dienst „DFNconf“ steht bereits seit dem  30. Oktober 2018, allen Mitarbeitenden der RWTH Aachen, zur Verfügung und ermöglicht das Durchführen von Video-, Web- und Audiokonferenzen. „DFNconf“ löst dabei das alte Adobe Connect System ab und ermöglicht sich direkt am DFN VC System zu autorisieren. Die Veranstalter registrieren sich dafür lediglich auf dem Dienstportal und erlangen damit einen direkten Zugriff, wodurch Konferenzräume angelegt und Einladungen verwaltet werden können. 

Das Besondere ist dabei, dass dies nun auch ohne vorherige Reservierung möglich ist und Industriepartner oder internationale Gesprächspartner, die über kein eigenes Konto verfügen, in einen Meetingraum eingeladen werden können. Zudem besteht mit dem neuen System jetzt die Möglichkeit, dass Einrichtungen, die nicht dem Teilnehmerkreis des DFN-Vereins angehören, dass neue System nutzen können. Das entsprechende Dienstportal ist vom DFN bereits freigeschaltet worden und der Login per RWTH Single Sign On somit möglich.

Weitere Informationen zum Dienst finden Sie auf unserem Dokumentationsportal.

Verantwortlich für die Inhalte dieses Beitrags sind:
Ramona Zylus : Text & Bild
Ramona Zylus: Content Management



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.