Kategorien
Seiten
-

IT Center

30 Gigabyte kostenloser Speicher in der Cloud – Sciebo machts möglich!

08. Januar 2019 | von

Sciebo ist der Cloud-Dienst der NRW-Hochschulen, welchen alle Mitarbeitenden und Studierenden der RWTH Aachen University sowie UKA Angestellten mit UKA-Mitarbeiter Status und Personen mit dem Status „Emeriti“ nutzen können. Dieser ermöglicht die automatische Synchronisation von Daten mit verschiedenen Endgeräten, beispielsweise Ihrem PC und Smartphone. Darüber hinaus erlaubt sciebo die gemeinsame Arbeit verschiedener Nutzer an denselben Dokumenten. Jedem Teilnehmer stehen 30 Gigabyte kostenloser Speicherplatz zur Verfügung, für Forschungsprojekte nach Bedarf auch deutlich mehr.

So einfach geht’s:

Angehörige der RWTH können sich online für die Nutzung registrieren, der Login erfolgt dabei über RWTH Single Sign On. Sie erhalten dann für den Dienst einen eigenen Benutzernamen (der Form XXXXXX@rwth-aachen.de), der jederzeit über die Registrierungsseite abgefragt werden kann.
Über diese Seite kann auch das Passwort neu gesetzt werden.

Informationen und Anleitungen zur Nutzung des Dienstes auf Endgeräten stellt die sciebo-Webseite zur Verfügung. Die Daten werden ausschließlich an den drei Hochschulen Münster, Bonn und Duisburg-Essen gespeichert und unterliegen damit dem strengen deutschen Datenschutzgesetz, wobei der Zugriff SSL-verschlüsselt erfolgt.

Verantwortlich für die Inhalte dieses Beitrags sind:
Ramona Zylus : Text & Bild
Ramona Zylus: Content Management



Hinterlasse eine Antwort