Kategorien
Seiten
-

IT Center

10.600

15. Februar 2019 | von

Im März 2019 wird L²P als bisherige Lehr- und Lernplattform der RWTH offiziell durch RWTHmoodle abgelöst. Damit dieser Übergang reibungslos verlaufen kann, haben wir vor der offiziellen Einführung des Systems insgesamt drei Test- und Pilotphasen durchgeführt. In diesen drei Phasen haben zahlreiche Lehrveranstaltungen aus verschiedenen Disziplinen – von den naturwissenschaftlichen Grundlagenvorlesungen bis zu sprachwissenschaftlichen Seminaren – RWTHmoodle vorab auf Herz und Nieren geprüft.

Hätten Sie gewusst, dass an der aktuellen Pilotphase im Wintersemester 2018/2019 insgesamt über 10.600 Personen in mehr als 100 unterschiedlichen Kursen teilnehmen? Das Feedback dieser Nutzerinnen und Nutzer ist für die Optimierung des Systems unersetzlich. Eine der wichtigsten Hilfestellungen, um dieses Feedback einzuholen, stellen dabei regelmäßige Nutzerbefragungen zum Ende jeder Pilotphase dar. Auch aktuell läuft eine solche Nutzerbefragung, in der wir die 10 600 Teilnehmenden der aktuellen Pilotphase angeschrieben haben und um Kritik, Verbesserungsvorschläge und Bewertungen bitten.

Bereits im Sommersemester 2018 haben wir eine Nutzerbefragung durchgeführt, an der insgesamt 467 Studierende und 35 Dozierende uns mit ihrem Feedback weitergeholfen haben. Nach diesen erfreulichen Zahlen haben wir uns umso mehr gefreut, dass bei der jetzigen Befragung bereits in den ersten Tagen fast 1500 Personen an der Umfrage teilgenommen und diese abgeschlossen haben.

Ein Auszug der Auswertung der Nutzerbefragung des Sommersemesters 2018 finden Sie auf dem IT Center Blog unter „Lessons learnt – unsere RWTHmoodle Nutzerbefragung“.

Allgemeine Infos sowie weitere Blogbeiträge zum Umstieg von L²P auf RWTHmoodle können in unserem Beitrag „Bye, Bye L²P – Hello RWTHmoodle“ eingesehen werden.

Verantwortlich für die Inhalte dieses Beitrages sind Deborah Smolarski, Susanne Kubiak und Anastasios Krikas.



Hinterlasse eine Antwort