Kategorien
Seiten
-

IT Center

85

28. November 2018 | von

Die Zahl steht für die Anzahl der im IT Center beschäftigten studentischen Hilfskräfte im Jahr 2018. Das IT Center ist nicht nur zentrale Einrichtung der RWTH Aachen, welche (IT-)Dienste zur Verfügung stellt, die für den Hochschulalltag unentbehrlich sind, sondern ist darüber hinaus Arbeitgeber von 228 Mitarbeitenden (inkl. Auszubildenden) und eben jenen 85 studentischen Hilfskräften. Weiterlesen »

RWTHonline: Den Einstieg leicht gemacht!

26. November 2018 | von

Bildergebnis für rwthonlineIn unserer hiermit startenden Blog-Serie stellen wir ihnen die nächsten fünf Montage, Tipps und Tricks vor, die ihnen den Umgang mit RWTHonline erleichtern sollen. Unter anderem erklären wir ihnen in der Serie wie man am schnellsten Lehr- und Prüfungsveranstaltungen findet, den Stundenplan ganz einfach zusammenstellt oder sich zu Prüfungen anmeldet.

Das Campus-Management-System RWTHonline wurde nach und nach an der RWTH Aachen eingeführt und hat zum Wintersemester 2018/2019 hochschulweit den Betrieb aufgenommen. Weiterlesen »

ZKI-Herbsttagung 2018 – CTO Dr. Thomas Eifert spricht über Datensicherungsstrategien

23. November 2018 | von

Am 17.09.2018 nahm Dr. Thomas Eifert vom IT Center an der dreitägigen ZKI-Herbsttagung in Kiel teil. Als Chief Technology Officer (CTO) des IT Centers der RWTH Aachen gehört es zu seinen Aufgaben, neue Technologien darauf zu prüfen, ob sie für die technologische Weiterentwicklung des IT Centers – und somit auch für die IT-Versorgung der Hochschule – geeignet sind. Auf der ZKI-Herbsttagung, deren Beiträge sich mit „Rechenzentrumsinfrastrukturen und Nutzungsszenarien in der Wissenschaft“ beschäftigten, hielt Herr Dr. Eifert einen Vortrag zum Thema „Datensicherung im Wandel“.

Datensicherung

Ausgangspunkt der Überlegungen ist die Notwendigkeit von Datensicherung, ohne die es zum Verlust von mitunter riesigen Datenmengen kommen kann. Gründe dafür können technisches Versagen, Fehlbedienung oder Ausfälle des genutzten Speichersystems sein, ausgelöst durch äußere Einflüsse wie z.B. Brände. Weiterlesen »

Eingeschränkte Öffnungszeiten des IT-ServiceDesk

22. November 2018 | von

Wir sind der Single Point of Contact des IT Centers bezüglich der IT-Dienste der RWTH Aachen. Die Anfragen, die Sie an uns senden, werden von unseren geschulten Mitarbeitenden schnellstmöglich bearbeitet.

Um einen effektiven und kundenorientierten Support zu gewährleisten, müssen wir uns regelmäßig gegenseitig auf den neusten Stand bringen, Informationen über zukünftige Projekte verbreiten und in der Gemeinschaft brainstormen, um Ideen zur Verbesserung auszuarbeiten.

Deswegen setzen wir uns einmal im Monat mit all unseren Kollegen zusammen und tauschen uns aus.

Morgen ist es wieder so weit, daher ist das IT-ServiceDesk im Seffenter Weg 23 bis 10:00 Uhr und an den Standorten Wendlingweg 10 und SuperC bis 10:30 Uhr für den persönlichen Support geschlossen. Weiterlesen »

9.914

21. November 2018 | von

Die Zahl 9.914 steht für die Anzahl der Freischaltungen im Jahr 2017, die im Rahmen des ConnectMe Verfahrens durchgeführt wurden. 2018 wurden bis jetzt 7.734 Coupon-Codes über das ConnectMe Verfahren für Studierende, Mitarbeitende und andere Personengruppen eingelöst. Die Freischaltung über das Verfahren erfolgt über einen sogenannten Coupon-Code, der die Verknüpfung zwischen Personendaten und der Benutzerverwaltung der RWTH Aachen herstellt. Weiterlesen »

Virtuelle Realität trifft auf Medizin und Biologie // Virtual Reality Meets Medicine and Biology

19. November 2018 | von

—English version below—

Visual Computing for Biology and Medicine

Granada, 20. – 21. September 2018

Der interdisziplinäre Eurographics Workshop on Visual Computing for Biology and Medicine (kurz VCBM) fand in diesem Jahr vom 20.-21. September 2018 im sonnigen Granada zum bereits 8. Mal statt mit Teilnehmenden aus den Bereichen Visualisierung, Virtuelle Realität, Medizin, High Performance Computing und Biologie.

Weiterlesen »

10

15. November 2018 | von

Die Zahl 10 steht für die Anzahl der generell angebotenen IT-Kurse des fIT-Teams am IT Center der RWTH Aachen. Das fIT-Team bietet aktuell Kurse zu MATLAB, SPSS, LaTeX, SIMULINK und Präsentationstechniken, sowie zu Office-Paketen (Excel, Outlook, PowerPoint, Word, Programmierung in Office) an. Weiterlesen »

Happy Birthday! RWTHApp feiert 5-jähriges Jubiläum!

14. November 2018 | von

Wir gratulieren allen Beteiligten die zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Nach einer 3-monatigen Entwicklungszeit im Jahr 2013 wurde am 14. November 2013 die RWTHApp für Android, wenig später dann auch für iOS und Windows Phone 8, veröffentlicht. Eine Meldung zum Start der RWTHApp aus dem 2013 ist auf dem Blog des Logbuch Lehre nach zu lesen. Die Version 0.3 enthielt die grundlegenden Features: Neuigkeiten, L2P, Personen- sowie Raumsuche und Informationen zu Lehrveranstaltungen. Im November wurde die App bereits 460 Mal runtergeladen, ein halbes Jahr später waren es schon über 15.000 Nutzende die die App verwendet haben. Weiterlesen »

Erstsemester-Rallye 2018 – Spaß, Spiele und IT Support

12. November 2018 | von

Die Erstis kommen! Die RWTH Aachen begrüßte rund 8000 Erstis ganz herzlich zum neuen Wintersemester 2018/19.

Damit die frisch gebackenen Studierenden gut gerüstet in die ersten Vorlesungen starten können, organisierten die Fachschaften, also die studentischen Vertretungen, in Abstimmung mit den Fakultäten und Fachgruppen sowie der Hochschulleitung auch in diesem Jahr wieder die Einführungswoche. Diese bot eine Vielzahl an Veranstaltungen, die den Studierenden den Einstieg in das Studium erleichtern soll. Weiterlesen »

RWTHmoodle – Neues System, neue Möglichkeiten

09. November 2018 | von

Mehrmals haben wir in unseren bisherigen Beiträgen über die neuen Möglichkeiten geschrieben, die den Dozierenden und Studierenden durch RWTHmoodle geboten werden. Wir möchten diesen Blogbeitrag dazu nutzen, um einen kurzen Überblick über eine mögliche Anwendung der bereitgestellten Materialien und Aktivitäten zu verschaffen.

Klassisch

Wie auch andere Lehr- und Lernsysteme, kann RWTHmoodle ebenfalls klassisch dazu genutzt werden, Arbeitsmaterialien und Mediendateien für die Lernenden bereitzustellen. Mit dem neuen System geht die Entwicklung jedoch einen Schritt weiter. Eine Vielzahl neuer Funktionen wird geboten, die die Dozierenden dazu einsetzen können, um sich nicht nur auf das simple Hochladen von Dateien zu beschränken, sondern Inhalte direkt online bereitzustellen. Weiterlesen »