Kategorien
Seiten
-

Lehramt

Kategorie: ‘Lehrer/innenbildung’

Aachener Didaktiktag 2015

30. August 2015 | von

iStock_000042911874Large-200x300Gemeinsam verschieden sein:
Heterogenität und Differenzierung in Schule und Unterricht

Am 20. November 2015 findet von 13 bis 18 Uhr der diesjährige Aachener Didaktiktag statt, der als Fachtagung und Lehrer/innenfortbildung konzipiert ist.

Zum Einstieg der Veranstaltung referiert Prof. Vera Moser (HU Berlin) zur „Professionalisierung von Lehrkräften für heterogene Lerngruppen“.
Der Nachmittag steht im Zeichen von 14 Workshops, in denen sich Referentinnen und Referenten aus Hochschule und Schule dem Thema aus der Perspektive ihres Faches und ihrer Schulform annähern.

zur Tagungswebseite
zur Anmeldung
(bis 30. Oktober 2015)

Weiterlesen »

Wandel der Erwerbsarbeit

28. September 2014 | von

gtwAb Mittwoch, den 1. Oktober, richten das Institut für Arbeitswissenschaft und der Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik die 18. Herbtskonferenz der Gewerblich-Technischen Wissenschaften und ihrer Didaktiken (gtw) an der RWTH Aachen aus. Im Mittelpunkt der Tagung steht der Wandel der Erwerbsarbeit – und die sich damit ergebenden Auswirkungen auf die Berufsbildgestaltung und Konzepte für die gewerblich-technischen Didaktiken.

Vorgeschaltet finden am Mittwochvormittag zunächst eine Vorstellung und Diskussion von Kooperationsmodellen in der Lehrer/innenbildung statt – Kooperationen von Universitäten und Fachhochschulen zur Sicherung des Lehrkräftenachwuchs für Berufskollegs.

Weiterlesen »

Inklusion in Schule und Unterricht

02. September 2014 | von

Sph„Inklusion in Schule und Unterricht“ ist das Thema der aktuellen Ausgabe der Schulpädagogik-heute. Seit dem 1. September stehen sämtliche Artikel vorübergehend frei zugänglich zur Verfügung.

Von einer Bestandsaufnahme von Inklusion im deutschen Bildungssystem über die Herausforderungen einer inklusiven Didaktik bis hin zu Inklusion als Aufgabe verschiedener Schulformen und als Thema der Lehramtsausbildung – in mehr als 50 Basisartikeln, Praxisbeiträgen, Forschungsbeiträgen und Stellungnahmen nehmen die Autorinnen und Autoren eine Vielzahl an Facetten des Themas in den Blick:

Schuljahresauftaktpressekonferenz

20. August 2014 | von

MSW_SJAPK_2014„In Zukunft geht es darum, künftige Lehrergenerationen von Anfang an auf die Erfordernisse der Inklusion vorzubereiten. In Nordrhein-Westfalen werden wir im Zuge der Novellierung des Lehrerausbildungsgesetzes das bereits jetzt verpflichtende Basismodul ‚Diagnose und Förderung‘ um eine Basisqualifizierung zu speziellen Fragen von Inklusion und wachsender Heterogenität erweitern. Dabei kommt es auch darauf an, Lehrerinnen und Lehrer auf die Arbeit in multiprofessionellen Teams mit anderen Berufsgruppen aus der Sozialpädagogik, der Psychologie oder auch der Jugendhilfe vorzubereiten.“

Neben diesem kleinen Schlenker zur Lehramtsausbildung fokussierte Schulministerin Sylvia Löhrmann im Rahmen Ihrer Schuljahresauftaktpressekonferenz vor allem das Thema Inklusion und Gemeinsames Lernen.

Weiterlesen »

Qualitätsoffensive Lehrer/innenbildung gestartet

27. Juli 2014 | von

FördQualOffaNachdem sich im April 2012 Bund und Länder auf ein Programm zur Steigerung der Qualität der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern verständigt hatten, dauerte es zunächst ein Jahr, bis im April 2013 von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) eine Bund-Länder-Vereinbarung zur „Qualitätsoffensive Lehrer/innenbildung“ beschlossen werden konnte. Seitdem steht fest, dass über einen Zeitraum von zehn Jahren 500 Millionen Euro für die Lehramtsausbildung an die Hochschulen fließen sollen. Nach weiteren 15 Monaten wurden am vergangenen Donnerstag nun die Förderrichtlinien für die Qualitätsoffensive veröffentlicht.

Bis zum 14. November 2014 haben die Hochschulen Zeit, ihre Vorhabenbeschreibungen für die erste Bewilligungsrunde der ersten Förderphase einzureichen. Weiterlesen »