Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

GML² 2014 mit Beteiligung der RWTH

10. März 2014 | von

GML 2014Auf die E-Learning-Tagung „Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens“ (GML²) hatten wie Sie hier im Logbuch bereits hingewiesen. Unter dem Titel „Der Qualitätspakt E-Learning im Hochschulpakt 2020“ widmet sich die diesjährige Tagung Themen rund um den Einsatz digitaler Medien und Technologien im Rahmen des BMBF-Programms „Qualitätspakt Lehre“. Auch die RWTH ist auf der GML² 2014 vertreten.

Daniela Janßen, Mitarbeiterin am Center of Excellence in Academic Teaching (ExAcT), wird auf der Tagung zusammen mit Mazdak Karami, Institut für angewandte Medizintechnik der RWTH, einen Vortrag zum Thema „e-Prüfungen mit dem Online-Prüfungssystem (OPS) an der RWTH Aachen University“ halten. In ihrem Vortrag werden sie die organisatorischen, technischen und didaktischen Anforderungen an eine Servicestelle zur Einführung und Durchführung von e-Prüfungen skizzieren. Darüber hinaus wird die didaktische Konzeption von e-Prüfungen mit dem Schwerpunkt auf der Formulierung von Lernzielen als Grundlage für die Erstellung von Prüfungsfragen erläutert.

Die GML² 2014 findet am 13. und 14. März 2014 in Berlin statt. Alle Informationen zum Tagungsprogramm und zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.