Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Einfach gute Lehre: Der Lehre-Blog der Uni Kiel stellt sich vor

14. März 2014 | von

Lehre Blog Kiel

Kürzlich ist auch an der Kieler Universität ein Blog rund um das Thema Hochschullehre gestartet. Die Blog-Moderatorin Antonia Stahl war so nett, uns „Einfach gute Lehre“ vorzustellen. Auch unser Logbuch durfte sich dort bereits präsentieren.

Der Lehre-Blog der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist online: Auf Einfach gute Lehre stellen Dozentinnen und Dozenten sowie Einrichtungen der Kieler Universität Beiträge über Nachrichten und Entwicklungen in Sachen Hochschullehre ins Netz. Gleichzeitig bietet der neue Blog Raum für Diskussionen, Umfragen und für die gemeinschaftliche Entwicklung von Lehr-Ideen.

Unter der Rubrik „Good Practice“ präsentieren sich engagierte Lehr-Projekte aus der CAU. Ein Community-Kalender nimmt alle lehr-relevanten Termine auf, zudem hält ein wachsender Methodenpool vielfältige Inspirationen bereit: von Impulsen für lebhafte Seminar-Diskussionen über Feedback-Anregungen bis hin zu Tipps zur effektiven Wissensverankerung.

Initiiert und moderiert vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) will Einfach gute Lehre Nachrichtenmedium, Multiplikator und Austauschportal sein. Der Blog soll nicht nur Akteure miteinander vernetzen, sondern auch Diskussionen befeuern – denn ganz so einfach ist es mit der guten Lehre eben doch nicht.

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen – PerLe wird von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Qualitätspaktes Lehre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL12068 gefördert und verfolgt das Ziel, die Qualität der Lehre und die Betreuung von Studierenden an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu verbessern. Dazu werden Maßnahmen in den Bereichen Studienberatung, Orientierung in der Studieneingangsphase, Begleitung von Schul- und Berufspraktika, Qualifikation des Lehrpersonals und Qualitätsentwicklung in der Lehre entwickelt und umgesetzt.

Kontakt:
Antonia Stahl (Blog-Moderatorin)
astahl[at]uv.uni-kiel.de
0431/880-5967



Hinterlasse eine Antwort