Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

5 Mio € für Blended Learning & ETS Projekt 2014-2017 bewilligt

16. April 2014 | von

500-euroIm Rahmen des Exzellenzwettbewerbes für die Lehre hatte die RWTH das Exploratory Teaching Space (ETS) eingeführt. Aus den Mitteln des Stifterverbandes und Qualitätsverbesserungsmitteln des Landes sind seit 2009 insgesamt 40 innovative Projekte rund um die Lehre an unserer Universität entstanden. Diese haben der Qualität der Lehre einen ganz deutlichen Schub nach vorne verliehen.

Basierend auf dieser Erfolgsgeschichte hat sich die Hochschulleitung dazu entschlossen, ein Ergänzungsprojekt zu starten. Mit diesem Projekt soll ganz gezielt die Weiterentwicklung der Lehre an der RWTH im Sinn einer Blended-Learning-Konzeption vorangetrieben werden. Hierzu werden in der Zeit von 2014-2017 rund 5 Mio  € an Projektmitteln bereit gestellt.

Im Rahmen dieses Projektes erfolgt jetzt aktuell der Aufruf „Blended Learning & ETS“, bei dem 450.000 € zur Verfügung stehen. Die Antragsfrist beginnt mit dem heutigen Datum.

In meiner Funktion als Rektoratbeauftragter für das Blended Learning und ETS möchte ich Sie herzlich dazu einladen, sich aktiv an dieser Antragsrunde mit Ihren interessanten Ideen zur Verbesserung der Qualität der Lehre zu beteiligen.

Viel Erfolg!!!



Hinterlasse eine Antwort