Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Neuigkeiten aus dem ExAcT Qualification Programm

28. Oktober 2015 | von

logo_exactWir hoffen, Sie haben einen guten Start in das Wintersemester 2015/2016!

Auch in diesem Semester bietet Ihnen das ExAcT Qualification Programm wieder bewährte wie neue hochschuldidaktische Seminare und Workshops, die Sie bei der Entwicklung Ihrer Lehre und Ihrer Lehrpersönlichkeit unterstützen.

Zum Wintersemester  2015/2016 gibt es Änderungen der Regularien des Zertifikatsprogramms, die für alle Anmeldungen ab dem 01.10.2015 gültig sind. Auf diese möchten wir Sie im Folgenden aufmerksam machen:

  • Der Lehrportfolio Starter Workshop im Umfang von 7 Arbeitseinheiten ist seit dem 01.10.2015 Pflichtbestandteil im basics Modul des Zertifikatsprogramms. Er dient der grundlegenden Einführung des Instruments „Lehrportfolio“ zur Reflexion und Dokumentation der eigenen Lehrkompetenzentwicklung.
  • Die Erstellung des Lehrportfolios im basics Modul wird seit dem 01.10.2015 darauf aufbauend mit 16 Arbeitseinheiten bewertet.
  • Die Informationsveranstaltung Blended Learning an der RWTH Aachen University ist seit dem 01.10.2015 kein Pflichtbestandteil mehr im basics Modul. Auf Wunsch wird der Besuch der Veranstaltung im extensions Modul im Themenschwerpunkt Blended Learning mit 5 Arbeitseinheiten anerkannt.

Eine Übersicht der neuen Regelungen im basics Modul finden Sie hier.

Die Kursangebote für das basics und extensions Modul sowie Informationen über das Zertifikatsprogramm Excellence in Academic Teaching und viele weitere Angebote finden Sie wie gehabt auf unserer Website.

Wir wünschen Ihnen für das Wintersemester viel Erfolg und Spaß bei Ihren Lehrveranstaltungen und freuen uns, Sie bald begrüßen zu dürfen.

Ihr ExAcT-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.