Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

RWTHApp: Neue Version des Audience Response Systems (Direktfeedback) verfügbar

30. Juni 2016 | von
RWTHApp_DAS_Overview

Die neue Benutzeroberfläche des Direktfeedback

Allgemein dient das Direktfeedback der direkten Kommunikation zwischen Studierenden und ihren Dozierenden. Über eine Web-Oberfläche können die Lehrpersonen einen Kanal – eine Art Chat für ihren Kurs – anlegen und bearbeiten. Studierende können dann in der RWTHApp den jeweiligen Kanal auswählen und anonym Nachrichten, Bilder, Fragen und Feedback senden.

Dieses Feature existiert bereits seit zwei Jahren und wurde in den letzten Wochen grundlegend überarbeitet, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Darunter fällt zum Beispiel eine grafische Echtzeitauswertung von Umfragen. Ein neues Design ist ebenfalls verfügbar.

Zunächst wurde für die Dozierenden-Ansicht eine Testphase bis zum Ende des aktuellen Semesters gestartet. Erreicht werden kann die neue Web-Oberfläche über diesen Link sowie mittels eines Hinweises auf der vorherigen Version. Es ist jederzeit möglich, wieder auf die alte und erprobte Version des Direktfeedbacks zu wechseln, die bisherigen Links bleiben bis zum offiziellen Start der neuen Version gültig. Auch die gemischte Nutzung von alter und neuer Version ist möglich.

Verbesserte Übersicht bei Umfrageergebnissen, Bildnachrichten und Echtzeitauswertung von Umfragen

Verbesserte Übersicht bei Umfrageergebnissen, Bildnachrichten und Echtzeitauswertungen von Umfragen

Natürlich kann sich während der laufenden Testphase noch Einiges verändern, sowohl was Funktionalität als auch Aussehen der Anwendung betrifft. Das IT Center der RWTH hofft auf zahlreiches Feedback während der Testphase. Auch bei Fragen zur Benutzung stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Sowohl Feedback als auch Fragen schicken Sie bitte an servicedesk@itc.rwth-aachen.de.

Parallel wird an einer Web-Version für Studierende gearbeitet. Diese soll ergänzend zur bereits verfügbaren Funktionalität in der RWTHApp dafür sorgen, dass das Direktfeedback auf möglichst vielen Plattformen genutzt werden kann. Offiziell verfügbar ist das neue Direktfeedback ab Beginn des neuen Wintersemesters. Bis Ende des Jahres ist darüber hinaus die Umsetzung von häufig gewünschten neuen Funktionen, etwa der Integration von Quiz2Go / ClickItNow, eines Read-only Modus, und das Versenden von Freihandzeichnungen geplant.

RWTHApp_DAS_stats_ws15

Nutzungsstatistik Direktfeedback im Wintersemester 2015/2016 und im bisherigen Verlauf des Sommersemesters

Im vergangenen und im aktuellen Semester wurde das Direktfeedback bereits rege genutzt. Das ITC hofft durch die aktuellen und die kommenden Updates die Nutzbarkeit und den Mehrwert in den Vorlesungen weiter zu erhöhen. Fragen zum Einsatz in Ihrer Vorlesung können Sie gerne direkt an servicedesk@itc.rwth-aachen.de richten.

Die RWTHApp kann in den verschiedenen App Stores heruntergeladen werden:



Hinterlasse eine Antwort