Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

MOOC „Costumer-Centric Innovation“ startet

17. Juli 2017 | von

Massive Open Online Courses, sogenannte MOOCs, spielen eine immer wichtigere Rolle im Bereich der Hochschullehre. Sie ermöglichen kostenlose, zeit- und ortsunabhängige Bildung für jeden. Am kommenden Mittwoch, 19. Juli 2017, geht der nächste MOOC der RWTH Aachen online.

Der Kurs „Costumer-Centric Innovation“ ist der zweite Teil des MicroMaster-Programms zum Thema „Managing Technology & Innovation: How to deal with disruptive change“.

Der MicroMaster führt seine Teilnehmer mithilfe von sechs zusammenhängenden MOOCs durch einen vollständigen Innovationsprozess und gibt dabei Einblicke in die Entstehung von neuen Unternehmen und das Implementieren neuer Managementprozesse. Dabei werden Theorie und Praxis mithilfe von realen Fallbeispielen und praxisnahen Ansätzen miteinander verzahnt.

Der neue Online-Kurs vermittelt Schlüsselkonzepte und Methoden, um zu lernen, kunden-zentrierte Geschäftsmodelle und innovative Konzepte zu entwickeln. Der MOOC gibt eine neue Perspektive auf die ersten, oft unstrukturierten Stufen eines neuen Innovationsprojekts. Geleitet wird der Kurs von RWTH-Professor Frank Piller. Der MOOC ist vollständig auf Englisch und wird auf der Plattform edX.org angeboten.


Eine Anmeldung ist hier möglich. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit ein von edX ausgestelltes Teilnehmerzertifikat zu erhalten.



Hinterlasse eine Antwort