Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Neues Fokusthema „Lehren und Prüfen“

20. Juni 2018 | von

Im Studiengang Master of Medical Education (MME) lernen Dozentinnen und Dozenten der Hochschulmedizin moderne Ausbildungstheorien und Lehrmethoden, um diese in ihre zukünftige medizinische Lehre zu integrieren. Der Studiengang besteht aus neun Präsenzmodulen. Sie werden bundesweit jeweils an einer anderen medizinischen Fakultät durchgeführt und von der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg zentral verwaltet.

Für die Ausrichtung der Module des Studiengangs muss sich eine Hochschule bewerben. Ein Team aus engagierten Dozierenden der Medizinischen Fakultät in Aachen war erfolgreich: Das dritte Modul mit dem Fokusthema „Lehren und Prüfen“ findet in Aachen statt. Ab März 2019 werden die Modulleiter Dr. Melanie Simon und Professor Martin Baumann jährlich 25 Dozentinnen und Dozenten aus dem gesamten Bundesgebiet für eine Woche an der RWTH begrüßen. Unterstützt von einem Trainerteam, vermitteln und trainieren sie die Grundlagen des Lehrens, Lernens und Prüfens in wechselnden Präsentations- und Workshop-Formaten.

Der MME-Studiengang wird gefördert vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Heinz Nixdorf Stiftung.

Weitere Infos hier oder direkt bei der Modulleitung: baumann@ame.rwth-aachen.de oder msimon@ukaachen.de



Hinterlasse eine Antwort