Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Schlagwort: ‘ExAcT’

Einladung zum ExAcT Lunch Lehre – Mentoring

11. Oktober 2018 | von

Am Mittwoch, 24. Oktober 2018, findet von 12 bis 14 Uhr im SuperC der RWTH Aachen wieder das ExAcT Lunch Lehre statt. Weiterlesen »

Wartest du noch auf die Zulassung oder studierst du schon?

11. September 2018 | von

Am 29. August 2018 fand erneut unser „ExAcT Lunch Lehre“ statt. Dr. Steffen Jöris vom Lehr- und Forschungsgebiet Biblische Theologie hielt einen Vortrag zum Thema „Micro-Bachelor Theologie: Wartest Du noch auf die Zulassung oder studierst Du schon?“ Dabei erläuterte er die Vorteile, die ein Micro-Bachelor-Programm sowohl für verschiedene Studierendengruppen als auch die Hochschule bieten kann.

Weiterlesen »

ExAcT bei HFD Summer School 2018

24. August 2018 | von

Bei der diesjährigen Summer School des Hochschulforums Digitalisierung hat Freya Willicks, eine Mitarbeiterin im Projekt ExAcT, teilgenommen und einen resümierenden Beitrag im Blog des HFD veröffentlicht. Weiterlesen »

Starke Stimme im großen Hörsaal

01. August 2018 | von

Am 27. Juni 2018 fand wieder unser „ExAcT Lunch Lehre“ statt, diesmal zum Thema Starke Stimme im großen Hörsaal – Das Mixed Reality-unterstützte Stimmtraining für Lehrende. Kathrin Hohlbaum vom Projekt ELLI 2 und Björn Meißner von ISK stellten uns ihr Konzept vor. Sie erläuterten, wie sie zur Idee gekommen sind, virtuelle Kontexte zu nutzen, um den großen Hörsaal in einen Seminarraum zu bringen. Weiterlesen »

Zeitgemäße Kreativtechniken

22. Juni 2018 | von

Axel Minten leitet schon seit einigen Jahren die ExAcT-Seminare „Lehre kreativ und innovativ gestalten – Studierende aktiv einbinden“ und „Open Innovation und Kollaboration in der Lehre„. Dennoch präsentieren sich seine Seminare immer wieder abwechslungsreich, praxisnah und frisch. Weiterlesen »

Einladung zum Lunch Lehre

19. Juni 2018 | von

Liebe Lehrende und Lehrinteressierte, am Mittwoch, 27. Juni 2018, findet ein weiteres Mal unser Vernetzungsangebot „ExAcT Lunch Lehre“ rund um das Thema „Lehre“ statt. Dieses Mal freuen wir uns, Kathrin Hohlbaum, Mitarbeiterin im Projekt ELLI2, und Sprechwissenschaftler Björn Meißner bei uns als Referenten begrüßen zu dürfen. Wir werden einen Vortrag zum Thema „Starke Stimme im großen Hörsaal – Das Mixed-Reality-unterstützte Stimmtraining für Lehrende“ hören. Weiterlesen »

Effektive Kommunikation mit Studierenden

15. Mai 2018 | von

Kommunikation spielt im Lehralltag eine wichtige Rolle. Gerade mit den Studierenden gibt es verschiedene Wege der Interaktion, abhängig von dem jeweiligen Sachverhalt. Handelt es sich um eine Frage in der Vorlesung oder der Sprechstunde, ein Prüfungsgespräch oder Feedback zu einer bestimmten Leistung des Studierenden? Wie kann konstruktive Kritik gegeben werden und wie ist mit einem Studierenden zu diskutieren? Weiterlesen »

Eine Absage an die Langeweile

23. April 2018 | von

„In eine interessante Geschichte verpackte Lehrinhalte behält man nachweislich besser im Gedächtnis.“ Schon die Vorstellungsrunde beim lebhaften „Storytelling“-Seminar ist unkonventionell. Hier werden von Beginn an stereotype gemeinschaftliche Muster intelligent durchbrochen – und schon ist Trainer Nils Beckmann mitten im Thema. Wie funktioniert eine gelungene Anekdote? Wie erzählt man nachhaltig eine im Gedächtnis bleibende Geschichte, die durch Bilderreichtum, Prägnanz und eine gute Pointe besticht? Weiterlesen »

Interdisziplinäre Barrieren überwinden

23. April 2018 | von

Lassen sich interdisziplinäre Lernbarrieren durch die Digitalisierung in der Lehre abbauen? Diese interessante Frage stellte beim Lunch Lehre Professor Aaron Praktiknjo, Juniorprofessor für Energieressourcen- und Innovationsökonomik der RWTH Aachen. Er diskutierte dies am Beispiel der Energiesystemanalyse und gab einen Einblick in seine momentanen Forschungsansätze. Weiterlesen »

Sprechtraining mit Björn Meißner

12. April 2018 | von

„In der konsistenten, holistischen Betrachtung der Mündlichkeit im Spiegel der verschiedenen Teildisziplinen liegt für mich der besondere Reiz und didaktische Mehrwert meines Faches.“ (Meißner) Schon seit der Antike nutzen die Menschen die Macht der Rhetorik. Ihren Höhepunkt erreichte sie mit dem römischen Redner Cicero, der als personifiziertes Bildungsideal galt und ein ganzheitlich ausgebildeter „perfekter Redner“ war, der vor einem Auditorium eine überzeugende, fundierte und ethisch anspruchsvolle Rede hielt. Weiterlesen »