Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Schlagwort: ‘Talk Lehre’

Talk Lehre 2017 – Digitalisierung in der Lehre

06. Juli 2017 | von

Der am 21. Juni 2017 im SuperC bereits zum siebten Mal durchgeführte Talk Lehre widmete sich in diesem Jahr dem Thema Digitalisierung der Lehre an der RWTH. Der Rektor der RWTH, Professor Ernst Schmachtenberg, und der AStA-Vorsitzende, Wenzel Wittich, konnten in ihren Eröffnungsreden über 200 Gäste und Hochschulangehörige begrüßen. Anschließend zeichnete der Prorektor für Lehre, Professor Aloys Krieg, Dr. Viktoria Arling vom Institut für Psychologie mit dem Lehrpreis 2016 (Kategorie Lehrende) aus.

Weiterlesen »

Talk Lehre 2016 – Qualitätssicherung und -management in Studium und Lehre

05. Juli 2016 | von
AS_Lehre_024

Foto: Andreas Schmitter

Der am 29. Juni 2016 bereits zum sechsten Mal durchgeführte Talk Lehre stand ganz im Zeichen von Qualitätssicherung und -management in der Lehre an der RWTH Aachen. Der Rektor der RWTH, Professor Ernst Schmachtenberg und der AStA-Vorsitzende, Fabian Kommer, konnten in ihren Eröffnungsreden über 200 Gäste und Hochschulangehörige begrüßen.

Mit Professor Philipp Pohlenz war erstmalig auch ein externer Experte und Referent eingeladen, der sich mit dem Thema „Qualitätsmanagement in Studium und Lehre – Muss oder Mode?“ auseinandersetzte. Dabei stellte er Herausforderungen und mögliche Lösungen bei der Entwicklung eines Qualitätsmanagementsystems vor und betonte, dass die erfolgreiche Erarbeitung gemeinsamer Qualitätsvorstellungen nur unter Einbeziehung aller Hochschulgruppen gelingen kann.

Daran anknüpfend griff Professor Robert Schmitt die Herausforderungen am Beispiel der RWTH auf und zeigte auf, wie mit gemeinsam erarbeiteten Qualitätszielen die Lehre in Aachen verbessert werden soll. Weiterlesen »

Talk Lehre 2016: Qualitätssicherung und -management in der Lehre

06. Juni 2016 | von
Besucher des Talk Lehre 2015

Foto: Andreas Schmitter

Am 29. Juni 2016 von 13 bis 18 Uhr findet der diesjährige Talk Lehre im SuperC statt. Die jährliche Veranstaltung soll insbesondere Lehrende, aber auch Studierende sowie weitere interessierte Hochschulmitglieder über strategische Neuerungen und Best-Practice in der Lehre informieren und den Dialog über lehrebezogene Themen auf einer größeren Plattform ermöglichen.

Schwerpunkt in diesem Jahr ist das Thema Qualitätssicherung und -management in der Lehre. Neben der Präsentation des Qualitätsmanagements Lehre an der RWTH ist mit Prof. Philipp Pohlenz von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erstmalig auch ein externer Experte und Referent eingeladen, der sich mit dem Thema „Qualitätsmanagement – Muss oder Mode?“ auseinandersetzt. Im Rahmen einer Posterausstellung und verschiedener Vorträge werden ausgewählte Projekte und Best-Practice-Beispiele aus der Lehre der RWTH vorgestellt. Außerdem werden die RWTH Lecturer 2016 ausgezeichnet. In einer abschließenden Podiumsdiskussion sollen die Ergebnisse und Eindrücke des Talk Lehre noch einmal reflektiert werden.

Das vollständige Programm steht als PDF zur Verfügung.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung bis zum 22. Juni 2016 gebeten an: talklehre@rwth-aachen.de

Auch in diesem Jahr bietet das Team des Familienservice eine Kinderbetreuung an. Wenn Sie auf dieses Angebot zurückgreifen möchten, teilen Sie uns dies bitte zeitnah bis spätestens zum 15. Juni 2016 an oben genannte E-Mail-Adresse mit. Wir senden Ihnen dann ein spezielles Anmeldeformular des Familienservice zu.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Symposium Lehre 2015 – Individuelle Lehr- und Lernwege

18. August 2015 | von

Die Technische Universität München  lädt zum  Symposium Lehre ein. Das Symposium Lehre ist die Nachfolge­ver­anstalt­ung des „Tags der Lehre: dies legendi“  – einer hoch­schul­intern­en Ver­an­stalt­ung zum Thema Lehr- und Lern­kultur, diese Veranstaltung bot den Teilnehmer- und Teilnehmerinnen Raum zum in­tensiv­en fach­lich­en Aus­tausch. Also ganz ähnlich unserem Talk Lehre, ab diesem Jahr hat sich die TUM dazu entschlossen, die Veranstaltung für die interessierte Öffentlichkeit zu öffnen.

Schön in diesem Zusammenhang ist, dass auf der diesjährigen Agenda zwei Vorträge Aachener Professoren stehen. Frau Prof. Dr. Anja Richert wird einen Vortrag zum „Einsatz von Audience Response Systemen bei großen Hörerzahlen“ halten. Und Prof. Dr. Martin Baumann wird zu seinem Projekt, den „E-Prüfungen“ berichten.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt es hier.

Eine Anmeldung zu dem Symposium Lehre der TUM ist bis zum 20. September 2015 möglich.

Talk Lehre 2015- Vorträge jetzt online

28. Juli 2015 | von

Zu seinem fünfjährigen Jubiläum stieß der diesjährige Talk Lehre mit den Themen Qualitätsverbesserung und Digitalisierung in der Lehre bei den rund 200 Teilnehmenden erneut auf starkes Interesse.
IMG_test
Nun können auch die Videoaufzeichnungen der Vorträge auf der Webseite http://www.rwth-aachen.de/cms/root/Studium/Lehre/Exzellente-Lehre/Talk-Lehre/~ikwf/Talk-Lehre-2015/ unter „Externe Links“ eingesehen werden.

Save the Date: Der nächste Talk Lehre findet am 29.06.2016 statt.

Acht RWTH Lecturer für exzellente Lehre beim Talk Lehre ausgezeichnet!!

01. Juli 2015 | von

Die Auszeichnung, die mit einem Geldpreis in Höhen von 15.000 € verbunden ist, wird an promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben, die für exzellente Lehre an der RWTH stehen und die sich in herausragender Art und Weise für ihre Lehre engagiert haben.

Wir gratulieren den neuen RWTH Lecturer!!!

Der Ehrentitel des RWTH Lecturer wird dieses Jahr an folgende Personen vergeben:

  • Dr. phil. Viktoria Arling, Philosophische Fakultät
  • Dr.-Ing. Christoph Butenweg, AOR, Fakultät Bauingenieurwesen
  • Priv.-Doz. Dr. phil. Roger De Souza, Fakultät Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften
  • Dr. rer. pol. Robin Kleer, AR, Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  • Dr.-Ing. Matthias Meinke, Numerik, Fakultät Maschinenbau
  • Dr. phil. Stefanie Schuch, Philosophische Fakultät
  • Priv.-Doz. Dr.med. Timo Vloet, Oberarzt, Medizinische Fakultät
  • Dr.-Ing. Mathias Wien, Fakultät der Elektrotechnik und Informationstechnik
RWTH Lecturer

Im Bild (v. links n. rechts): V. Arling, R. Kleer, T. Vloet, A. Krieg (Prorektor Lehre), S. Schuch, R. de Souza, Ch. Butenweg, M. Wien, D. Klee (Prorektorin für Personal und wissenschaftlichen Nachwuchs), auf dem Bild fehlt: M. Meinke (Bildrechte: Andreas Schmitter)

 

Die offizielle Überreichung der Urkunden erfolgte am 24.06.2015 durch die Prorektorin für Personal und wissenschaftlichen Nachwuchs, Frau Professorin Doris Klee, auf der Hochschulveranstaltung „Talk Lehre“.

Ab dem 09. Juli 2015 startet der nächste Aufruf an alle Fakultäten.

Anträge können von allen promovierten wissenschaftlichen Beschäftigten bzw. Beamte der RWTH, mit einer mindestens fünfjährigen Lehrtätigkeit eingereicht werden.

Der RWTH Lecturer wurde in der Maßnahme Place to Be, des Zukunftskonzepts II der Exzellenzinitiative eingeführt. Ziel ist es mit diesem Programm den akademischen Mittelbau, der sich durch herausragende exzellente Lehr- und Forschungstätigkeiten auszeichnet, zu ehren und intern zu fördern. Der Ehrentitel wird unbefristet, für die Dauer des Beschäftigungs- bzw. aktiven Beamtenverhältnisses an der RWTH verliehen.

Wenn Sie Fragen zum RWTH Lecturer haben, wenden Sie sich an Frau Maria Tojcic (Tel.: 20794)

(Text: Maria Tojcic)

Fünf Jahre Talk Lehre – Studierendenrekord und neue Impulse für eine hohe Qualität der Lehre

30. Juni 2015 | von
AS_Talk_32_Schmitter

Foto: Andreas Schmitter

Der Talk Lehre feierte in diesem Jahr sein fünfjähriges Jubiläum. Professor Schmachtenberg, Rektor der RWTH, und Herr Kiesel, Vorsitzender des AStA, begrüßten rund 200 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Nach einem Überblick über die angesichts der steigenden Studierendenzahlen aktuellen Herausforderungen in der Lehre an der Hochschule wurden die Bestandteile und Funktionsweisen eines Qualitätsmanagementsystems für die Lehre vorgestellt. Der erste Teil der Veranstaltung wurde durch Beiträge zu gewonnenen Wettbewerben in den Bereichen der Studieneingangsphase, der Lehrerbildung und der Digitalisierung ergänzt.

Bei der anschließenden Posterausstellung konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über 24 ausgewählte Projekte zum Thema Lehre an der RWTH Aachen informieren und über die aktuelle Entwicklungen austauschen

Im zweiten Teil des Talk Lehre wurde das Angebot der Service-Einheit Medien für die Lehre vorgestellt und Lehrende der RWTH präsentierten ihre Best Practices.

Ausführliche Informationen zum Talk Lehre 2015 finden Sie auf der Webseite www.rwth-aachen.de/talklehre.

Der nächste Talk Lehre findet am 29.06.2016 statt.

Heute findet der Talk Lehre 2015 statt

24. Juni 2015 | von

Am heutigen 24.06.2015 findet bereits zum fünften Mal der Talk Lehre statt! Die jährliche Veranstaltung soll Lehrende, Studierende sowie weitere interessierte Hochschulmitglieder den Dialog über lehrebezogene Themen und Herausforderungen auf einer größeren Plattform ermöglichen.

Neben Grußworten des Rektors Prof. Schmachtenberg und des AStA-Vorsitzenden Raphael Kiesel stehen verschiedene Vorträge und Präsentationen zur Qualitätsverbesserung und Digitalisierung in der Lehre auf dem Programm. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich im Rahmen einer Ausstellung  über 24 ausgewählte Projekte rund um das Thema Lehre an der RWTH Aachen zu informieren und auszutauschen. Im Rahmen des Talk Lehre werden auch wieder die Preisträger „RWTH Lecturer“ für hervorragende Lehre und Forschungstätigkeiten ausgezeichnet.

Das Programm des Talk Lehre finden Sie hier. Beginn im SuperC ist um 13.00 Uhr.

 

Talk Lehre 2015 – Programm und Anmeldung

19. Mai 2015 | von

Der diesjährige Talk Lehre findet am 24.06.2015, 13:00-18:00 Uhr im Super C der RWTH Aachen, 6. Etage statt.

Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind neben aktuellen Projekten aus dem Bereich der Qualitätsverbesserung die Serviceeinrichtung Medien für die Lehre und ETS best practices. Darüber hinaus werden im Rahmen der Veranstaltung die RWTH Lecturer 2015 ausgezeichnet. Das komplette Programm des Talk Lehre 2015 steht als PDF zur Verfügung.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung bis zum 15. Juni gebeten.

Auch in diesem Jahr bietet das Team des Familienservice eine Kinderbetreuung an. Wenn Sie auf dieses Angebot zurückgreifen möchten, wird um entsprechende Rückmeldung bis zum 07.06.2015 gebeten. Sie erhalten dann ein spezielles Anmeldeformular des Familienservice.

Bei Rückfragen können Sie sich an Frau Schäfer (Tel. 94084) und Frau Constantinescu (Tel. 96474) wenden.

Die Vorträge des vierten Talk Lehre stehen jetzt online

21. Juli 2014 | von

Blended Learning lautete in diesem Jahr der Themenschwerpunkt des mittlerweile vierten Talk Lehre. In den beiden Vortragsteilen der Veranstaltung berichteten die Referenten den rund 200 Teilnehmern vom Einsatz neuer Lehr-/Lernformen in ihrer Lehrpraxis und von den Service-Angeboten, die die Lehrenden bei der Umsetzung ihrer Blended-Learning-Ideen unterstützen können. Jetzt stehen alle Vorträge des diesjährigen Talk Lehre auch als Aufzeichnung zur Verfügung. Vielen Dank an das eLearning-Team der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, das alle Vorträge mitgeschnitten und nachbearbeitet hat!

Weiterlesen »