Kategorien
Seiten
-

Lien

Nachts in der Werkstatt

28. Juni 2014 | von

 

Schonmal etwas von dem „Ecurie Aix“ – Formula Student Team der RWTH Aachen gehört?
Wir – als professionelle Sportmannschaft – konzeptionieren, konstruieren und bauen saisonal unseren einsitzigen Sportrennwagen und treten mit ihm jedes Jahr auf großen Events gegen andere internationale Teams im Hockenheimring oder Silverstone an.
Dabei geht es nicht nur um die Schnelligkeit des Auto, sondern um das Gesamtpaket aus Konstruktion und Rennperformance, Finanzplanung und Verkaufsargumenten.

Seid dabei, wenn das Team am Montag (30.06.) der Öffentlichkeit den neuen Wagen nach einjähriger harter Arbeit in der Aula des Hauptgebäudes der RWTH Aachen präsentiert.

Meldet euch dafür einfach unter folgendem Link an:

Anmeldung zum Rollout des eace03

 

Wer übrigens Interesse hat, in einem tatkräftig motivierten Team mitzuwirken, aber seinen technischen bzw. praktischen Wissensstand anzweifelt – Schmand drüber… Um Aluminium-Streifen auszuschneiden lernte ich vor einigen Tagen zum ersten Mal eine Flex-Maschine zu bedienen, ihr seht also – Motorsport ist richtungsweisend! 😉

ecurieaix



Hinterlasse eine Antwort