Kategorien
Seiten
-

Max

Schlagwort: ‘Frühling’

Nach Ostern

Hallo zusammen, nach Ostern machten Tim und ich zu allererst einmal wieder die Erfahrung, wie es ist, wenn man sich ein paar Tage lang ausnahmsweise mal nicht selbst um sein Essen kümmern musste.
War aber gar nicht so schlimm, selbst kochen macht mir ja bekanntlich auch echt viel Spaß!

Besonders cool war, dass nach Ostern die großen Supermärkte die überproduzierten Eier für sehr günstige Preise anbieten. Über 70 % Rabatt gab es teilweise. Clever, und vor allem besser, als sie schlechtwerden zu lassen! Und wir waren auch nicht die einzigen Studenten, die sich ordentlich eindeckten! Weiterlesen »

Das Leben geht weiter

Der Blog war jetzt leider eine Weile inaktiv, technische Probleme, ihr kennt das sicher auch, vielleicht von der Spül-, der Waschmaschine oder vom Drucker, der mal wieder den Computer nicht sieht. Hier dann mal wieder ein paar Sachen, die ich so erlebt habe.

Sehr nice war zum Beispiel, dass Tim und ich mal wieder richtig fein gekocht haben. Lecker Rindersteak mit Blattspinat und Kaisergemüse, dazu Kartoffeln und körniger Frischkäse, sowie einige feine Scheiben Feta. Das war eine wahre Gaumenfreude und wird sicherlich bald so ähnlich wieder auf unseren Tellern landen.

Rindersteak Gaumenfreude

Rindersteak Gaumenfreude (Credit: Tim Warnakula)

Außerdem habe ich es endlich mal in meiner Studiumskarriere zur langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten geschafft. Das Zentrum für Kreatives Schreiben richtet einmal im Semester zusammen mit dem AStA und der Universitätsbibliothek der RWTH eine Veranstaltung aus, bei der sich all diejenigen in der UB zusammenfinden, die noch eine Arbeit zu schreiben haben. Es gibt Kaffee, Tee, Obst, ein paar Knabbereien sowie, und darum sollte es gehen, kleine Workshops und Gesprächsmöglichkeiten zur Literaturrecherche, zum Schreibevorgang und alles drum herum. Optimale Bedingungen, um die Arbeit mit einem Kickstart zu beginnen oder aber den letzten Schliff zu geben. Nebenbei lernt man sicherlich auch ein paar neue Leute im Pausenraum kennen; es lohnt sich!

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Das beim letzten Mal so herrliche eingeschneite Fahrrad hat sich mittlerweile vom Schnee befreien können:

Fahrrad ohne Schnee

Fahrrad ohne Schnee

Und der Frühling ist so langsam auf dem Vormarsch. Hier könnt ihr euch den langen Turm in der Turmstraße bei tollem Wetter anschauen:

Der Frühling kommt

Der Frühling kommt

Auch schön: Wenn man nach etlichen Jahren in Aachen mal wieder einen Tipp bekommt, wo man einen neuen feinen Gaumenschmaus herbekommen kann. Krustenbraten schimpft sich diese wunderbare Gerät und auf einem Brötchen macht sich das echt super als kleiner Snack oder sogar als Mittagsmahl. Vielleicht noch Möhre und Apfel dazu und man hat schnell und lecker den Hunger gestillt.

Krustenbratenbrötchen

Krustenbratenbrötchen

Weitermachen!