Kategorien
Seiten
-

SmartMed

Elektronische Rezepte – Apotheker zwiegespalten

14. April 2016 | von

Elektronische Rezepte sollen den Alltag erleichtern. Befürworter erhoffen sich weniger Fehler auf den Verordnungen und weniger Retaxationen. Versandapotheken fordern schon lange die elektronischen Rezepte. Rund die Hälfte der von APOTHEKE ADHOC befragten Apotheker halten digitale Rezepte für zu riskant, sie seien zu unsicher, deshalb möchten sie lieber bei Verordnungen auf Papier bleiben.

Quelle:
apotheke-adhoc.de, 14.04.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.