Kategorien
Seiten
-

SmartMed

Mobiler Medikationsplan- Transparenz und Verständlichkeit

09. Mai 2016 | von

Besonders Patienten, die mehrere Medikamente gleichzeitig einnehmen müssen, setzen einen Medikationsplan ein. Um diesen in Zukunft noch übersichtlicher und transparenter zu gestalten, arbeiten Wissenschaftler der Universität Leipzig und des Instituts für Angewandte Informatik (InfAI) an einem mobil nutzbaren Medikationsplan für Patienten, Ärzte und Apotheker. Laut Dr. Elze, Projektverantwortliche des InfAI e.V. bringe ein lückenloser mobiler Medikationsplan im Notfalle erhebliche Vorteile für Patienten, da sonst keine schnelle Einbindung aller vorhandenen Patientendaten möglich sei.

Quelle:
diabetes-online.de, 07.05.2016

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.