Kategorien
Seiten
-

SmartMed

Vernetzte Gesundheitstechnologien- Deutschland hinkt hinterher

20. Juni 2016 | von

Laut dem Future Health Index (FHI) liegt Deutschland, trotz des insgesamt überdurchschnittlich guten Zugangs zu Gesundheitsdaten, beim Einsatz vernetzter Gesundheitstechnologien hinter Brasilien und Südafrika.

Der FHI soll die Frage beantworten, wie gut Länder mit zukünftigen medizinischen Herausforderungen zurechtkommen werden. Die untersuchten Kriterien befassen sich mit unterschiedlichen Aspekten wie dem Zugang zum Gesundheitssystem, dem Stand der Vernetzung sowie der Einführung von Connected Care Technologien im Gesundheitsmarkt.
In Deutschland seien die größte Hürden bei der Einführung neuer Technologien zur der Vernetzung im Gesundheitswesen, die bürokratischen Regeln und die strengen Datenschutzvorgaben.

Quelle:
www.arztezeitung.de,  19. Juni 2016

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.