Kategorien
Seiten
-

AachenerFachdidaktikForum

Vortrag: „Erlebniswelt Rechtsextremismus“

12. November 2015 | von
Nein dankeDie verschiedenen rechten Szenen mögen von den politischen Ansichten her ewiggestrig erscheinen. In der Ansprache möglicher Anhänger bewegen sie sich dagegen am Puls der Zeit und setzen insbesondere mit Blick auf ihre jungen Zielgruppen auf die Nutzung von Facebook, Youtube, Twitter & Co. Hier werden virtuelle Erlebniswelten generiert, die in weiterer Folge im realen Alltag der Jugendlichen Einzug halten. Der Weg von einem eher antiautoritären Einstieg in die Szene hinein in deren autoritäre Strukturen ist damit geebnet.

Wie rechtsextreme Anwerbeprozesse im Detail aussehen und wie pädagogische Fachkräfte, LehrerInnen und Eltern auf diese aufmerksam werden können, skizziert Michael Klarmann (Journalist und Referent) im Rahmen der Vortragsreihe ‚Pädagogische Herausforderungen im Schulalltag‘ in seinem Vortrag ‚Erlebniswelt Rechtsextremismus‘.

Der Vortrag richtet sich an Lehramtsstudierende, LehrerInnen, pädagogische Fachkräfte sowie grundsätzlich Themeninteressierte.

_________________

Termin: 16.11., 18.15-19.45 Uhr

Ort: RWTH Aachen, Hörsaal Be 225, Wüllnerstraße 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.