Kategorien
Seiten
-

AachenerFachdidaktikForum

Einladung zum Zeitzeugengespräch mit Naftali Fürst

12. Juni 2015 | von

Fuerst_ZeitzeugeDie Bilder sind weltberühmt — die Perso­nen, die sie zeigen, meist nicht. Naftali Fürst ist eine dieser schein­bar unbekan­nten Perso­nen. Als kleines Kind von den Nation­al­sozial­is­ten im KZ Buchenwald interniert, durch­lebte er fortan die Schrecken des Holocaust. Am 11. April 1945 wurde er von den amerikanis­chen Streitkräften befreit.

Im Zeitzeugengespräch, das vom Lehr- und Forschungsgebiet Didaktik der Gesellschaftswissenschaften organisiert wird, berichtet Herr Fürst über seine Geschichte.

_______________

Termin: 16. Juni von 16 – ca. 18 Uhr

Ort: AH III (2350|314.1), Ahorn­straße 55, Aachen/Hörn

 

Vortragsreihe Schule und Inklusion

10. Juni 2015 | von

VeranstaltungsreiheDas Lehr- und Forschungsgebiet Didaktik der Gesellschafts-wissenschaften lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe Schule und Inklusion im Juni und Juli zu zwei Vorträgen ein.

Am 15.6. referiert Christoph Schürmann  vom Ministerium für Schule und Weiterbildung zum Thema „Politis­che Rahmenbe­din­gun­gen von Inklu­sion in den Schulen in Nordrhein-Westfalen“.

Am 6.7. spricht Ilka Hoffmann (Leiterin des „Organ­i­sa­tions­bere­ichs Schule“ Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) zum Thema “Chancen und Heraus­forderun­gen von Inklu­sion in der Schule aus Sicht der GEW”.

Beide Vorträge beginnen um 18.00 Uhr im Hörsaal F5 im Kármán-Auditorium der RWTH Aachen (Eilfschornsteinstraße 15).

Thema des Aachener Didaktiktags 2015: ‚Heterogenität und Differenzierung‘

16. April 2015 | von

heterogenitaet1Nun steht neben dem Veranstaltungstermin auch der Themenschwerpunkt des diesjährigen Didaktiktags.

Unter dem Motto „Gemeinsam verschieden sein: Heterogenität und Differenzierung in Schule und Unterricht“ sollen neben einem einschlägigen Fachvortrag sowie von den RWTH-Fachdidaktiken getragenen Workshops in diesem Jahr auch neue Veranstaltungselemente Raum finden. So bspw. eine Ausstellung zum Tagungsthema oder auch Best-Practice-Workshops seitens der Schulpraxis.

Einladung zur Mitgestaltung: Sie sind an einer Schule tätig, an der Heterogenität, Differenzierung und Inklusion Thema sind? Sie haben bereits erste (Projekt)Erfahrungen gesammelt, die sie an interessierte KollegInnen weitergeben wollen oder bearbeiten aktuell Fragen, auf die sie noch keine Antwort gefunden haben. Der Aachener Didaktiktag 2015 bietet Raum für die Präsentation konkreter Beispiele aus der Praxis sowie die Diskussion  brennender Fragen aus dem Schulalltag.

Infos erteilt: Corinna Haas (corinna.haas(@)rwth-aachen.de)

 

Termin für Aachener Didaktiktag 2015 steht fest

27. März 2015 | von

savethedateNun steht der Termin für den 2. Aachener Didaktiktag fest. Es ist der 20. November 2015.

Diesmal erwartet die TeilnehmerInnen ein spannendes Programm rund um die Themen Heterogenität und Differenzierung.

Details zum konkreten Motto und zum Veranstaltungsablauf sind demnächst hier im Blog zu finden.

Wir freuen uns schon jetzt über Ihr Interesse und auf Ihre Teilnahme!

Das FachdidaktikForum am LBZ der RWTH

Digitale Kompetenz – Mangelware?!

03. Dezember 2014 | von

Lehrerfortbildung 2015

P1060973 Die Annahme, dass digital natives automatisch kompetente Nutzer/innen digitaler Medien sein müssen, ist nicht weiter haltbar. Dies führen die Ergebnisse der aktuell erschienenen ICIL-Studie (International Computer and Information Literacy Study) eindrucksvoll vor Augen.

Aufgrund der Aktualität und Bedeutung des Themas und der großen Nachfrage rund um den Aachener Didaktiktag 2014 bietet das FachdidaktikForum am LBZ der RWTH Aachen am 10. Februar 2015 von 14.30 bis 18.00 einen Zusatztermin seines medienpädagogischen Weiterbildungsangebots an.

Auf dem Programm stehen an diesem Tag die beiden Workshops ‚Lehrer in der digitalen Welt – Einsatz von Tablet-PCs in der Schule‘ (Schwerpunkt Cybermobbing) sowie ‚Von digital naives zu digital natives – Altersgerechter Einsatz neuer Medien im Fremdsprachenunterricht‘.

Es wird eine Teilnahmebestätigung i.S. der Lehrerfortbildung ausgestellt.

Um Anmeldung bis zum 1. Februar wird gebeten.

Der für den 10. Februar vorgesehene Fremdsprachenworkshop muss auf Grundlage der verbindlichen Voranmeldungen leider verschoben werden. Sobald ein neuer Termin für den Workshop fixiert ist, werden wir in unserem Blog darüber informieren. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Aachener Didaktiktag: Anmeldung geschlossen

18. November 2014 | von

Die Anmeldefrist zum Aachener Didaktiktag 2015 ist zwischenzeitlich beendet.

Vereinzelte Nachnominierungen für Workshop-Teilnahmen sind lediglich noch für die Workshops Informatik, Chemie, Religion und Geschichte/Politik möglich.

Hierfür senden Sie bitte unter Angabe des konkreten Workshopwunsches sowie des Dienstgebers eine Mail an corinna.haas@rwth-aachen.de. Bitte geben Sie darin auch an, ob Sie eine Teilnahmebestätigung wünschen.

Ihr Organisationsteam

Anmeldung zum Aachener Didaktiktag geöffnet!

03. September 2014 | von

Ab sofort ist die Anmeldung zum Aachener Didaktiktag 2014 möglich.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung auch Ihre Workshoppräferenzen an. Nur so können wir garantieren, dass Sie an einem Workshop teilnehmen können, der einer Ihrer Fachrichtungen bzw. Ihrem Schwerpunktinteresse entspricht.

Sollten Sie für die Teilnahme am Aachener Didaktiktag 2014 eine Teilnahmebestätigung i.S. der Lehrerfortbildung wünschen, können Sie dies ebenfalls bereits bei der Anmeldung angeben.

Die Anmeldefrist endet am 15. November 2014.

Hier geht’s zur Anmeldung!

Wir sind aktiv!

01. August 2014 | von

Der neue Blog des FachdidaktikForums am LBZ der RWTH ist nun aktiv.

In Zukunft finden Sie hier News zu aktuellen Themen rund um die Arbeit des FachdidaktikForums Aachen.

Ein Hauptthema wird in den nächsten Monaten der erste Aachener Didaktiktag sein. Dieser steht unter dem Motto ‚Neue Medien – neuer Unterricht?‘ und  richtet sich an bereits erfahrene Lehrkräfte wie auch ReferendarInnen sowie FachdidaktikerInnen und Fachinteressierte. Neben einem Fachvortrag von Prof. Aufenanger (Uni Mainz) zum Thema  „Digitale Medien in Schule und Unterricht – Fachdidaktische Überlegungen zum Einsatz von Tablets und Apps“ wird in zahlreichen Workshops der Frage nachgegangen, wie und unter welchen Bedingungen Tablet & Co Unterricht positiv verändern können und welche Herausforderungen damit an u.a. die Unterrichtsplanung gestellt werden.


 

Der Aachener Didaktiktag 2014 auf einen Blick

Was: Fachveranstaltung und LehrerInnenfortbildung mit Fachvortrag von Prof. Stefan Aufenanger, Universität Mainz sowie Workshops aus zahlreichen Fachdisziplinen, Schulmedien-Infostände, Fachaustausch und Networking

Wann: 28. November 2014 von 13.00 bis 18.00 (Programmbeginn ist um 14.00)

Für wen: LehrerInnen, ReferendarInnen, FachdidaktikerInnen, Fachinteressierte

Wo: KHG, Pontstraße 74-76, 52062 Aachen sowie Räume der RWTH Aachen

Bei Fragen: FachdidaktikForum am LBZ der RWTH Aachen, Veranstaltungsorganisation, Corinna Haas, Tel. +49 241 80 96298, Mail: corinna.haas(@)rwth-aachen.de

FachdidaktikForum Aachen

11. Juni 2014 | von

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Dieser Blog befindet sich derzeit im Aufbau.

Demnächst finden Sie hier Infos rund um das FachdidaktikForum der RWTH Aachen sowie den Aachener Didaktiktag 2014.

Unter dem Motto ‚Neue Medien – neuer Unterricht‘ bietet dieser am 28. November 2014 von 14.00 bis 18.00 LehrerInnen, FachdidaktikerInnen und Lehramtsstudierenden spannende Workshops rund um aktuelle Fragen der Unterrichtsgestaltung.