Kategorien
Seiten
-

Akustik-Blog

Kategorie: ‘Medical Acoustics’

Das ITA auf der DAGA 2017 in Kiel

27. April 2017 | von

Wie üblich war das ITA auch dieses Jahr wieder auf der DAGA vertreten, die dieses Jahr in in Kiel stattfand.

Insgesamt beteiligten wir uns an 17 Vorträgen und Postern quer durch die Bandbreite der Medizinischen und Technischen Akustik. Hier einige Impressionen

(Bilder Copyright Jonas Stienen)

ITA stellt Boost Projekt zu „Experiments on the perception of complex listening scenarios of children with hearing loss complemented by fNIRS measurements“ auf RWTHtransparent vor

30. Januar 2017 | von

Am 27.01.2017 stellte das ITA das BOOST Projekt „Experiments on the perception of complex listening scenarios of children with hearing loss complemented by fNIRS measurements“ auf RWTHtransparent vor.

Das Projekt unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Janina Fels ist ein interdisziplinäres Forschungsprojekt gefördert vom Exploratory Research Space unter Beteiligung der Uniklinik der RWTH Aachen in Zusammenarbeit mit Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Kerstin Konrad, Univ.-Prof. Dr. med. Christiane Neuschaefer-Rube und Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Michael Vorländer.

[huge_it_gallery id=“5″]

Gesellschaft für Technische Akustik e.V. verleiht Studienpreise 2016 für die beste Bachelor- und Masterarbeit

20. Dezember 2016 | von

Die Gesellschaft für Technische Akustik e.V. (GfTA) hat im Rahmen der Weihnachtsfeier am Institut für Technische Akustik die Studienpreise 2016 für die beste Bachelor- und Masterarbeit am ITA im WS 2015/16 und SS 2016 verliehen.

Preisträger waren:

Marcel Czaplinski
für seine herausragende Bachelorarbeit
Unsicherheiten von Raytracing-Ergebnissen in Abhängigkeit von Simulationsparametern

Herzlichen Glückwunsch!
 [huge_it_gallery id=“4″]

Hark Braren erhält Viktor und Mirka Pollak-Preis für Medizinische Technik 2016

14. Dezember 2016 | von

Auf dem Tag der Elektrotechnik und Informationstechnik erhielt Hark Braren für seine Masterarbeit „Analyse und Morphing monauraler Eigenschaften individueller Außenohrübertragungsfunktionen“ den Viktor und Mirka Pollak-Preis.

Mit dem Viktor-und-Mirka-Pollak-Preis werden herausragende, an der RWTH Aachen angefertigte Abschlussarbeiten in der Elektrotechnik und Informationstechnik, die eine medizinisch-technische Problemstellung behandeln, ausgezeichnet.

[huge_it_gallery id=“3″]

Kinderuni zum Thema Schall

22. November 2016 | von

Am 28.10.2016 hat Prof. Dr.-Ing. Janina Fels die Kinderuni-Vorlesung der RWTH Aachen University zum Thema: „Zisch, Brumm, Knall – Schall ist überall“ gehalten.

Weitere Informationen unter: http://www.rwth-aachen.de/go/id/byzy

Bilder von Martin Lux

[huge_it_gallery id=“2″]

 

3. Faculty Club-Treffen: Janina Fels / Binauraltechnik

10. November 2016 | von

Beim 3. Faculty Club der RWTH Aachen University am 18. Dezember 2015 hat Professorin Janina Fels über Forschung und Anwendungen in der Binauraltechnik gesprochen. Hier das Video mit Hintergrundinformationen:

edX meets TU9 – Join the communication acoustics course!

17. Oktober 2016 | von

The institute of technical acoustics joins in an massive open online course (MOOC). This course will start on december the fifth and will give an introduction into the fundamentals of acoustics and various applications. The course is provided on edX and is therefore open to everyone. The lecturer are acoustics experts from leading universities all over germany, the so called TU9 universities.

Information about the course and a short video teaser can be found here.