Kategorien
Seiten
-

CAMMP

CAMMP day [MINT-Symposium „Die Rolle der Mathematik in den INT-Fächern“]

23. Oktober 2019 | von
Wann:
6. Januar 2020 ganztägig
2020-01-06T00:00:00+01:00
2020-01-07T00:00:00+01:00
Wo:
RWTH Campus Hörn
Informatikzentrum Ahornstr. 55
52074 Aachen

Aus der Pressemitteilung des Kompetenzzentrum „MINT-Lehrer lernen ein Leben lang“ (MINT-L 4 ) der RWTH Aachen:

 

Am Montag, dem 06. Januar 2020 (schulfrei), veranstaltet das Kompetenzzentrum „MINT-Lehrer lernen ein Leben lang“ (MINT-L 4 ) der RWTH Aachen von 10 bis 14 Uhr ein Symposium zur Rolle der Mathematik in den INT-Fächern. Zielgruppe sind sowohl Lehrkräfte und Lehramtsanwärter_innen, als auch Studierende und Hochschulangehörige. Neben einer Plenumsveranstaltung und fachspezifischen Workshops gibt es Gelegenheit zu Austausch und Information.

 

Den Hauptvortrag hält Prof. Dr. Martin Frank (KIT Karlsruhe) zum Thema „Rolle der Mathematik in der Modellierung“. Warum braucht man für die Modellierung Mathematikerinnen und Mathematiker, und warum sollte Modellierung in der Mathematik unterrichtet werden? Aus der Sicht eines sehr anwendungsnah arbeitenden und didaktisch affinen Mathematikers versucht sein Vortrag, Antworten auf diese Fragen zu geben. Die Organisatoren der Kompetenzzentrums Lehrer lernen ein Leben lang an der RWTH Aachen (MINT-L4@RWTH) freuen sich auf etwa 120 Teilnehmende. Eine Anmeldung ist bis zum 13. Dezember unter www.rwth-aachen.de/Symposium.2020 möglich.

 

Das Symposium wird im Rahmen der gemeinsamen »Qualitätsoffensive Lehrerbildung« von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Kommentare sind geschlossen.