Kategorien
Seiten
-

neuland: Der Erstsemester-Blog

Schluss mit Lustig: Pünktlich zum Beginn der Klausurenphase stellt Aachen wieder graues Trauer- Wetter ein

25. Januar 2014 | von

Ich weiß gar nicht, warum Menschen zu so unmenschlichen Zeiten aufstehen! Es ist noch dunkel und schon plagt man sich aus dem Bett… Scheinbar scheint der menschliche Drang sich in die Arbeit zu stürzen riesengroß. Bei Löwen geht’s da zum Beispiel viel gechillter zu. Scheinbar muss man da aber wohl mit der Gesellschaft mitziehen. Also muss auch ich mich hin und wieder gegen meinen inneren Schlafinstinkt wehren.

Heute zum Beispiel, sonst wäre ich wohl diese Woche nicht so richtig nach Aachen gekommen und hätte eine ganze Woche Lernerei verpasst. Denn jetzt wird’s heiß! Im ersten Semester macht man sich ja wegen der Klausuren schon einen ziemlichen Stress… Von den älteren Studenten wird man dafür glaube ich immer ein wenig belächelt aber ich lass mir den Stress trotzdem nicht so leicht nehmen ;). Chemie, Mathe, Physik, Mathe, Mechanik, Chemie, Physik und wieder von vorne! Zum Glück komme ich mit nur vier Klausuren ganz gut weg.

Wieder in Aachen
Nach einem anstrengenden Wochenende (ich bin nicht einmal dazu gekommen, meinen Rechner anzuschalten, und das muss schon was heißen O.o ) zu Hause, steige ich also endlich um 11 Uhr aus der RE 1 in Aachen und werde von herrlich grauem Niesel- Wetter empfangen. Ab nach Hause und erstmal noch 2 Stunden schlafen, dabei gäbe es genug zu tun für mich. Später kommen dann ja noch einige Kommilitonen zum Mathe E-Test machen. Zusammen lernen macht halt einfach mehr Spaß, aber da muss jeder selber raus finden, wie es für sich am Besten funktioniert. Ich hoffe jedenfalls, dass bei mir alles soweit klappt und ich die Klausuren gut überstehe. Am 14.02. geht’s los mit Chemie!!

SAMSUNGStudents Day
war letzte Woche im Ludwig Forum (LuFo). Wer war da? Ich war da! Aber ansonsten haben das Angebot leider nicht besonders viele Studenten aus Aachen in Anspruch genommen. Dabei konnte man kostenlos eine Führung durch das Museum für Internationale Kunst mitmachen und auch die Sonderausstellung von der Künstlerin Nancy Graves bewundern. Oben drauf gab es dann noch im Anschluss den Film „2001: A Space Odyssey“ im Museums-Kino. Den kannte ich zwar schon. Aber gute Filme tut man sich ja auch gerne zwei mal an. Jedem, der noch nie im LuFo war, kann ich nur empfehlen mal vorbei zu schauen. Ich fand es sehr interessant!

 

 

SAMSUNG

SAMSUNG

Wir haben Einfluss!
Habt ihr eigentlich auch alle schon an der Umfrage für alle Erstis teilgenommen? Wenn nicht würde ich euch empfehlen das noch zu machen. Ihr müsstet eine Email an eure RWTH Adresse bekommen haben… Ich weiß, dass die Fragen ein paar Minuten Zeit in Anspruch nehmen, aber wir wollen ja eigentlich, dass unsere Ansichten über unser Studium berücksichtigt werden. Und bei Umfragen wie dieser wird uns die Chance gegeben auf eventuelle Probleme aufmerksam machen, die dann geändert werden können. Ich denke wir sollten diese Chance wahr nehmen. So lange hat die Beantwortung der Fragen jetzt auch nicht gedauert ;).

Ich hoffe ich komme demnächst dazu mit meinen Aachener Jungs mal wieder zu kochen. Und dann müsste bald hoffentlich auch die Bilderreihe „Wenn Jungs kochen“  folgen 😉 So viel kann ich ja schon mal verraten. Ansonsten war’s das erstmal von mir. VIEL ERFOLG BEI EUREN PRÜFUNGEN!! Wann geht’s los? Immer schön in die Kommentare schreiben 😉

 

Bis später,
Lukas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.