Kategorien
Seiten
-

neuland: Der Erstsemester-Blog

Schlagwort: ‘Abc’

Das RWTH-ABC Teil 2

16. Januar 2014 | von

Pünktlich zu Vorlesungsbeginn gibts die Fortsetzung des RWTH-ABCs vom letzten Jahr! Hab ein bisschen mehr Info reingepackt als beim letzten Mal, hoffe es gefällt euch trotzdem! 🙂
 

N wie Neuland

Neuland sind (nach Aussage einer doch eher unbekannteren Politikerin… wie hieß die noch gleich?) nicht nur für uns alle die Weiten des Internets, es ist auch der Name des wohl coolsten Erstsemesterblogs, den ihr in ihnen finden könnt!

 

O wie „Oh meine #*!@, ist das viel!“

Dieser Gedanke macht sich nach einem wunderbar faulen Weihnachten, ein wenig Urlaub und einem tollen Silvester langsam aber sicher in meinem Kopf breit, denn in gut einem Monat stehen die ersten Klausuren auf dem Plan. Bei dem Haufen an Skripten, Folien, Vorlagen, Zusammenfassungen und einer Menge anderen Zeugs wird es nicht nur allmählich eng auf dem Schreibtisch, sondern auch extrem unübersichtlich, was ich bitte von dem ganzen Kram nun genau verstanden haben oder auswendig herunterbeten können muss – wirkliche Anhaltspunkte gibt es wenige. Wie verlockend erscheinen da Spaßgaranten wie das Sortieren von Kontoauszügen oder Staubsaugen… siehe P wie Prokrastination Noch mehr Buchstaben!

Das RWTH-ABC

23. November 2013 | von

Weil die meisten RWTHler Buchstaben nur als Variablen irgendwelcher komplizierten Gleichungen kennen und dieser Zustand aus der Sicht eines Geisteswissenschaftlers absolut inakzeptabel ist, habe ich mir das Alphabet vorgeknöpft und schön sortiert das wichtigste zusammengeschrieben! In diesem Beitrag gibt es die erste Hälfte, die zweite folgt vermutlich gegen Weihnachten herum (kümmert euch schon mal um Geschenke, das geht jetzt wirklich flott!). Wenn ihr für die Buchstaben N bis Z Vorschläge habt, schreibt sie mir in die Kommentare! 🙂

A

A wie Audimoritz

Moment, Audimax ist klar, aber was ist bitte das Audimoritz? Nun, eigentlich sollten wir darin schon seit diesem Wintersemester sitzen können, doch weil Bau- und Finanzierungspläne gleichermaßen über den Haufen geschmissen wurden, ziehen sich die Arbeiten am bald größten Hörsaalgebäude der RWTH (und vielleicht sogar dem größten Europas) weiter hin. In Anlehnung an den bisherigen Spitzenreiter (dem Audimax) erhielt der Megabau an der Claßenstraße den Kosenamen Audimoritz. Wenn alles gut geht, sollen 2015 die ersten Vorlesungen stattfinden. Aber bis dahin soll ja auch der Berliner Flughafen fertig sein…

B

B wie Bibliothek

Egal welcher Studiengang, hier kommt langfristig niemand dran vorbei: In Zeiten von E-Books und Tablets ist der erste Besuch für manche zwar durchaus mit einem Schock verbunden („Wie jetzt, Papier?“), MEHR BUCHSTABEN