Kategorien
Seiten
-

neuland: Der Erstsemester-Blog

Schlagwort: ‘RWTH’

Weihnachtszeit, Weihnachtszeit, sagt allen Bescheid…

03. Januar 2014 | von

Dafür nimmt man dann den ach so weiten Weg auch mal auf sich. Dem ein oder Anderen geht es ja vermutlich wie mir, und vielleicht noch viel Extremer. Die Heimreise ist ja schon ein recht ordentlicher Zeit- und auch Stressaufwand; gerade beim Reisen mit der deutschen Bahn… Aber wer möchte Weihnachten nicht doch zu Hause bei der Familie verbringen? Zum Glück gibt es ja auch von der Uni extra Ferien hierfür, und es werden in dieser Zeit nicht einmal Prüfungen geschrieben. Weiterlesen »

Das RWTH-ABC

23. November 2013 | von

Weil die meisten RWTHler Buchstaben nur als Variablen irgendwelcher komplizierten Gleichungen kennen und dieser Zustand aus der Sicht eines Geisteswissenschaftlers absolut inakzeptabel ist, habe ich mir das Alphabet vorgeknöpft und schön sortiert das wichtigste zusammengeschrieben! In diesem Beitrag gibt es die erste Hälfte, die zweite folgt vermutlich gegen Weihnachten herum (kümmert euch schon mal um Geschenke, das geht jetzt wirklich flott!). Wenn ihr für die Buchstaben N bis Z Vorschläge habt, schreibt sie mir in die Kommentare! 🙂

A

A wie Audimoritz

Moment, Audimax ist klar, aber was ist bitte das Audimoritz? Nun, eigentlich sollten wir darin schon seit diesem Wintersemester sitzen können, doch weil Bau- und Finanzierungspläne gleichermaßen über den Haufen geschmissen wurden, ziehen sich die Arbeiten am bald größten Hörsaalgebäude der RWTH (und vielleicht sogar dem größten Europas) weiter hin. In Anlehnung an den bisherigen Spitzenreiter (dem Audimax) erhielt der Megabau an der Claßenstraße den Kosenamen Audimoritz. Wenn alles gut geht, sollen 2015 die ersten Vorlesungen stattfinden. Aber bis dahin soll ja auch der Berliner Flughafen fertig sein…

B

B wie Bibliothek

Egal welcher Studiengang, hier kommt langfristig niemand dran vorbei: In Zeiten von E-Books und Tablets ist der erste Besuch für manche zwar durchaus mit einem Schock verbunden („Wie jetzt, Papier?“), MEHR BUCHSTABEN

Die RWTH ist eben für jeden von uns einmal Neuland

21. August 2013 | von

RWTH. Aachen. University. Großer Name, große Erwartung.
An die Uni hoffentlich, nicht ans Wetter. Denn zunächst ist das nur ein Wort, ein Lebensabschnitt. Eine Wolke von Erwartungen, Hoffnungen und Wünschen. Ein Gedanke an die Zukunft und all die Dinge, die noch passieren: Universität.

6 Erstsemester des WS 13/14 begeben sich auf ihre ganz eigene Reise ins Neuland an die RWTH und Du kannst dabei sein. Sie werden von ihren ersten wackeligen Schritten berichten und über alles bloggen, was sie bewegt. Witziges, Informatives, aber auch Kritisches soll sich zusammenfinden. Vor allem aber soll das hier alles eins: Spaß machen! Für Dich, für uns, für alle.

Bist Du Erstsemester und fragst Dich, ob es Anderen genauso geht wie Dir? Bist Du Schüler und möchtest wissen, ob der Unialltag wirklich etwas für Dich ist? Bist Du schon Student und möchtest von zusätzlichen Angeboten der RWTH erfahren? Oder bist Du einfach nur interessiert an richtig guten Texten? In jedem Fall solltest Du dann dran bleiben. Am Ball, wenn du magst und am Blog sowieso.

Hilf uns, das hier zu etwas Besonderem zu machen. Kommentiere, teile, folge –

 

spread the word!

Die Redaktion