Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Wartest du noch auf die Zulassung oder studierst du schon?

11. September 2018 | von

Am 29. August 2018 fand erneut unser „ExAcT Lunch Lehre“ statt. Dr. Steffen Jöris vom Lehr- und Forschungsgebiet Biblische Theologie hielt einen Vortrag zum Thema „Micro-Bachelor Theologie: Wartest Du noch auf die Zulassung oder studierst Du schon?“ Dabei erläuterte er die Vorteile, die ein Micro-Bachelor-Programm sowohl für verschiedene Studierendengruppen als auch die Hochschule bieten kann.

Ein Micro-Bachelor ist ein kombiniertes Studienprogramm, das aus mehreren MOOCs besteht; input-basierte Lerneinheiten in Form von mehreren Content-orientierten Kurzvideos, die jeweils die Kurzerläuterung eines bestimmten, studienrelevanten Themas bieten. Diese ermöglichen ein zeit- und ortsunabhängiges Schnupperstudium unter Berücksichtigung des individuellen Lerntempos der angehenden Studierenden.

Da nach jedem der Videos eine Leistungsüberprüfung vor Ort stattfindet, ist es möglich, im Rahmen des Micro-Bachelors schon erste anrechenbare ECTS für das angestrebte Bachelor-Studium zu erwerben.

Deshalb ist der Micro-Bachelor vor allem für Schülerinnen und Schüler bzw. Studienanfänger und Mature-Age-Studierende von Interesse, die die freie Zeit zwischen Abitur, Ausbildungsende o.ä. bis zum Studienbeginn sinnvoll überbrücken möchten. So können sie erste Eindrücke von der Universität und dem angestrebten Studiengang sammeln. Die Hochschule wiederum kann mithilfe eines Micro-Bachelor-Programms die normalerweise nur schwer erschließbaren Gruppen wie Schüler, Fernstudierende etc. erreichen und so schon früh potenzielle Studierende binden.

„Der Micro-Bachelor“, so betont Dr. Jöris, „dient einer reinen Wissensvermittlung vor Bachelorbeginn, bewegt sich also auf den Kompetenzniveaus 1 und 2.“ Somit bilde er eine Grundlage für ein kompetenzorientiertes Studium und macht gleichzeitig die Präsenzzeit in Seminaren und Vorlesungen frei für anspruchsvollere Aufgaben höherer Kompetenzniveaus.

Nach dem spannenden Vortrag wurden durch Professor Aloys Krieg feierlich Zertifikate an unsere Programmteilnehmenden überreicht. Besonders freuten wir uns an dem diesmaligen Lunch Lehre über den Besuch des neuen Rektors Professor Ulrich Rüdiger.

Beim nächsten Lunch Lehre am 24. Oktober 2018 begrüßen wir Frau Mei Zhou vom Mentoring und Laura Lenz vom Center für Lehr- und Lernservices, die gemeinsam einen Vortrag zum Thema „Mentoring als Werkzeug der Qualitätsverbesserung im Studium“ halten werden. Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag und Ihren Besuch!



Hinterlasse eine Antwort