Kategorien
Seiten
-

IT Center

RWTHonline – Adresse ändern aus Studierendensicht

04. Februar 2019 | von

RWTHonline bietet Ihnen einige Möglichkeiten, Informationen individuell anzupassen. Hierzu gehört auch die persönliche Anschrift. RWTHonline unterscheidet dabei zwischen der Studienadresse (1) und der Heimatadresse (2).

Die Heimatadresse ist im Allgemeinen die Adresse, die Ihren aktuellen Wohnort abbildet. Die Studienadresse ist zugleich die Korrespondenzadresse, an die die RWTH Ihnen Post zusendet. Sie kann von der Heimatadresse abweichen. Beide Adressangaben geben Sie in RWTHonline ein, wenn Sie sich an der RWTH bewerben.  Wenn sich Angaben ändern, zum Beispiel weil Sie umgezogen sind, sind Sie verpflichtet, die Daten anzupassen.

In der Applikation Studien-/Heimatadresse, die Sie auf Ihrem Desktop sehen, können Sie die Angaben eigenständig und unkompliziert über die Schaltfläche „Adresse bearbeiten“ ändern (3). Eine ausführliche Anleitung zur Änderung der Adressdaten finden Sie im RWTHonline-Dokuportal.

Bitte denken Sie daran, Ihre Eingaben zu speichern, wenn Sie fertig sind.

Die Daten, die Sie in der Korrespondenzadresse pflegen, werden zudem für andere RWTH-interne Dienste, wie den Selfservice der RWTH, verwendet. Im Selfservice können Sie beispielsweise Ihre Daten aus dem Identity Management selbstständig einsehen. Ihre Adressdaten können Sie jedoch nur über RWTHonline ändern.



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.