Kategorien
Seiten
-

Forschungsdaten – Aktuelles und Wissenswertes

Jetzt neu: Forschungsdatenmanagement@RWTHmoodle

08. November 2019 | von

Gute Neuigkeiten für alle FDM-Interessierten: Das Team Forschungsdatenmanagement (FDM) hat einen RWTHmoodle-Lernraum für Sie eingerichtet. Buchen Sie den Kurs Überblick zum Management von Forschungsdaten (FDM I – online) einfach über die Veranstaltungsdatenbank und verschaffen sich in nur 90-120 Minuten einen soliden Überblick.

Hinweis für alle Kurzentschlossenen: Die Anmeldung zum Workshop zum Management von Forschungsdaten (FDM II) am 14.11. ist jetzt ebenfalls noch möglich. Der nächste Termin ist erst wieder im Mai 2020. Jetzt also schnell noch anmelden!

Weiterlesen »

Happy World Digital Preservation Day!

07. November 2019 | von
logo worlddigitalpreservationday
World Digital Preservation Day am 07.11.

Wie an jedem ersten Donnerstag des Novembers ist auch heute wieder „World Digital Preservation Day“. Der Aktionstag wird von der Digital Preservation Coalition (dpc) ausgerufen:

„Das Ziel des World Digital Preservation Day ist es, ein größeres Bewusstsein für digitale Langzeitarchivierung zu schaffen, was sich in einem breiteren Verständnis niederschlägt, das alle Aspekte der Gesellschaft durchdringt – Wirtschaft, Politikgestaltung, persönliche gute Praktiken.“ (Quelle)

Weiterlesen »

Reihe NFDI-Konsortien – GHGA, KonsortSWD, MaRDI

30. Oktober 2019 | von

Im Rahmen der Reihe NFDI-Konsortien haben wir Ihnen beim letzten Mal die Initiativen DataPlant, FAIRmat und ForumX vorgestellt. Heute geht es weiter mit: GHGA, KonsortSWD und MaRDI. Viel Spaß beim Lesen.

Weiterlesen »

Jetzt noch anmelden: NFDI4Ing Community Meeting am 19. – 20.11.

24. Oktober 2019 | von
Logo der NFDI4Ing

Ingenieurwissenschaften spielen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Lösungen für die technischen, ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer modernen Gesellschaft. Die damit einhergehenden Forschungsprozesse und auch die Lösungen selbst können nur dann nachhaltig gestellt werden, wenn sie von einem adäquaten Forschungsdatenmanagement (FDM) begleitet werden. Vor diesem Hintergrund wurde 2017 das Konsortium für den Aus- und Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur für die Ingenieurwissenschaften (NFDI4Ing) gegründet.

Nach einer intensiven Phase der Vorbereitung und des Community-Building hat es sich am 15.10.2019 in der ersten Runde der DFG-Ausschreibung um eine Förderung beworben. Erklärtes Ziel ist es, Ingenieurinnen und Ingenieure in Forschung und Entwicklung in die Lage zu versetzen, ihren täglichen kreativen Output mit erforderlichen und nützlichen FDM-Maßnahmen zu bereichern.

Weiterlesen »

Ein echter Mehrwert: Genau die richtigen Informationen

23. Oktober 2019 | von
RWTH_Piktogramm_Blog

Mit den Beiträgen auf diesem Blog möchten wir eine interessante Mischung aus Informationen und aktuellen Entwicklungen zum Forschungsdatenmanagement (FDM) an der RWTH Aachen University – und darüber hinaus – anbieten. Bestenfalls treffen wir dabei genau die richtige Auswahl. Unser Ziel: Für die Leserinnen und Leser – für Sie – einen echten Mehrwert zu bieten.

In den letzten Monaten haben wir eine ganze Reihe unterschiedlicher Themen behandelt. Gerne möchten wir Ihre Meinung hören: Fühlen Sie sich gut informiert? Worüber möchten Sie mehr erfahren?

Weiterlesen »

Reihe NFDI-Konsortien – DataPLANT, FAIRmat und ForumX

16. Oktober 2019 | von

Den Anfang in der Reihe „NFDI-Konsortien“ hat der Beitrag über die drei Initiativen Astro-NFDI, BERD@NFDI und DAPHNE gemacht. Heute geht es weiter mit DataPLANT, FAIRmat und ForumX. Viel Spaß beim Lesen.

Weiterlesen »

Zeitstempeldienst – Ende des Pilotbetriebs

09. Oktober 2019 | von

Zum 31.12.2019 wird das IT Center den Pilotbetrieb der Webanwendung Zeitstempeldienst einstellen. Der Service wird nicht in den Regelbetrieb überführt, da die Nachfrage während des Pilotbetriebs sehr gering war. Damit werden alle Funktionalitäten und auch die während des Pilotbetriebs erstellten Zeitstempel nicht mehr in der Webanwendung verfügbar sein.

Wenn Sie Fragen zur weiteren Nutzung von Zeitstempeln haben, die während des Pilotbetriebs erstellt wurden, setzen sich bitte mit dem ServiceDesk in Verbindung. Wenn Sie weiterhin Bedarf an einer solchen Anwendung sehen, sind wir sehr an Ihrem Nutzungsszenario interessiert.

Weiterlesen »

Reihe NFDI-Konsortien – Astro, BERD und DAPHNE

02. Oktober 2019 | von

Vor Kurzem haben wir über die eingereichten Absichtserklärungen der Konsortien zum Aufbau der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) berichtet. Während ursprünglich 24 verbindliche Voranmeldungen für eine Antragstellung im Jahr 2019 auf der Webseite der DFG gelistet waren, sind dort inzwischen nur noch 22 zu finden: Die Initiativen NFDI4Crime und RWD-DHCt wurden wieder entfernt.

Die verbliebenen Initiativen, welche bis zum 15. Oktober ihre Anträge einreichen müssen, stellen wir Ihnen gerne in einer – selbstverständlich alphabetisch sortierten – Reihe kurz vor. Entsprechend beginnen wir den ersten Beitrag mit den Initiativen Astro-NFDI, BERD@NFDI und DAPHNE.

Weiterlesen »

FDM Use Case II – Lehrstuhl für Technische Thermodynamik (LTT)

01. Oktober 2019 | von

Mit der Mini-Serie „FDM Use Case“ stellen wir Ihnen drei Beispiele zur Einführung von organisiertem Forschungsdatenmanagement (FDM) an der RWTH Aachen vor, die im Rahmen des Projekts FDM durchgeführt worden sind.

Der zweite Beitrag handelt vom Lehrstuhl für technische Thermodynamik (LTT), geleitet von Professor André Bardow. Gemeinsam mit zwei Mitarbeitenden des Lehrstuhls hat das FDM-Team zunächst eine Status-Quo-Analyse durchgeführt, um FDM in die bestehenden Strukturen zu integrieren und vorhandene Strukturen auszubauen.

Um FDM und die einhergehenden Änderungen und Anpassungen zu etablieren, wurde auf die bestehenden Kommunikationsstrukturen innerhalb des LTT geachtet:

  • Wie wird FDM weitergegeben?
  • Wie werden die Resultate der Arbeitsgruppe verbreitet und Awareness geschaffen?

Weiterlesen »

fdm.nrw: Landesinitiative NFDI startet zweite Projektphase

19. September 2019 | von
Logo der LNFDI - ein stilisiertes Eichhörnchen

Zum 1.9. ist die zweite Projektphase der Landesinitiative Nationale Forschungsdateninfrastruktur (LNFDI) mit neuem Namen gestartet:fdm.nrw. Derzeit laufen noch die letzten Vorbereitungen für den offiziellen Launch. Die Auftaktveranstaltung findet am 25.09. in Essen statt. Auch das FDM-Team der RWTH wird mit Pitches vor Ort vertreten sein.

Weiterlesen »