Kategorien
Seiten
-

IT Center

Infotag 2019: „Kommende Technologien“ – ein Vortrag von Chief Technology Officer Dr. Thomas Eifert

20. März 2019 | von


“Bekannte Technologien – kein SciFi

Dr. Thomas Eifert

Im Rahmen des diesjährigen Infotages am 16. Januar 2019 hielt Dr. Eifert einen Vortrag zum Thema „Kommende Technologien.“ Die Technologien der Zukunft seien am IT Center der RWTH immer ein präsentes Thema. „Dabei handelt es sich um prinzipiell bekannte Technologien und nicht um Science-Fiction“, so eröffnete Herr Eifert seinen Vortrag.

Die Arbeit im Servicebereich und in Forschung und Lehre werde zukünftig immer mehr beeinflusst von neuen Technologien. Dies ermögliche zum einen neue Formen der Arbeit und zum anderen würden dadurch neue Rahmenbedingungen gesetzt.

Für den Servicebereich bedeute dies mehr Flexibilität in der Kommunikation: Die orts- und geräteunabhängige Sprachkommunikation mittels VoiceIP/ Softphone soll in Zukunft das klassische Bürotelefon ablösen. Aber auch die Umstellung von IPv4 auf IPv6 soll die Kommunikation erleichtern.

Des Weiteren werde die Datenhaltung zukünftig einige Erneuerungen erfahren. Das Ziel sei es, die Datenverarbeitung nicht nur sicherer zu machen, sondern auch strukturierter. Dabei werde es in Zukunft unabdingbar sein, das Speichern und Sichern zusammen zu betrachten. Erfahren Sie mehr zu dem Thema Datensicherungsstrategien des IT Centers in einem Beitrag zur ZKI-Herbsttagung vom 23. November 2018.  

Ein weiterer Aspekt sei auch die zukünftige Zusammenarbeit auf Datenbeständen. Es soll ein gemeinsames Erstellen, Bearbeiten und Auswerten über Instituts-/ Hochschulgrenzen hinweg möglich gemacht werden. All dies passiere in intensiver Zusammenarbeit mit Partnern, um innovative Lösungen zu finden.

Lesen Sie näheres dazu in unserem nächsten Beitrag. Dort gehen wir auf den im Anschluss an die Vorträge stattgefundenen Austausch an den Infoständen ein. 

Verantwortlich für die Inhalte des Beitrages ist Thomas Eifert und Ramona Zylus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.