Kategorien
Seiten
-

Forschungsdaten – Aktuelles und Wissenswertes

Archiv für September 2017

Go-Live von simpleArchive

12. September 2017 | von

Der neue Dienst simpleArchive hat nun den Betrieb aufgenommen.

simpleArchive ist eine Webanwendung, die es RWTH-Mitarbeitenden ermöglicht, über eine Webseite einzelne Dateien bis zu 2GB zu archivieren. Die Dateien werden hochgeladen und dann im Hintergrund im TSM-System archiviert. Wiederhergestellte Daten werden über GigaMove zum Download zur Verfügung gestellt oder können über diesen Dienst mit anderen Personen geteilt werden.

Die Dokumentation zum Dienst finden Sie unter dem folgenden Link:

https://doc.itc.rwth-aachen.de/display/FDM/simpleArchive

Das folgende Video zeigt die Nutzung von simpleArchive. (Nur erreichbar aus dem RWTH-Netz)

simpleArchive ermöglicht es Forschenden, die in den Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis vorgegebene Aufbewahrung ihrer Forschungsdaten für mindestens zehn Jahre einfach zu realisieren und ist damit ein wichtiger Baustein im Forschungsdatenmanagement.