Kategorien
Seiten
-

Forschungsdaten – Aktuelles und Wissenswertes

Der Support des Forschungsdatenmanagements

28. November 2017 | von

An der RWTH Aachen University arbeiten die Universitätsbibliothek, das Dezernat 4.2 – Forschungsförderung und das IT Center gemeinsam an der Unterstützung des Forschungsdatenmanagements durch geeignete Infrastruktur und Supportangebote. Um einen barrierenfreien Support zu ermöglichen, wurde an der RWTH Aachen ein einheitliches Service-Modells etabliert, in dem das ServiceDesk als Single Point of Contact agiert.

Das ServiceDesk dient als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zum Management von Forschungsdaten und ist über die E-Mail-Adresse servicedesk@rwth-aachen.de erreichbar. Es ist im 1st-Level für die Beantwortung grundlegender, als Standard definierter Anfragen zuständig. Weitergehende Anfragen werden an die entsprechende beteiligte Institution weitergeleitet (siehe Abbildung).

Dieses Vorgehen hat für die Anfragenden den Vorteil, dass alle Fragen direkt an eine Zentraladresse gesendet werden können und damit ein Orientierungsaufwand entfällt. Zugleich werden alle Anfragen in einem Tickettool bearbeitet, sodass im Fall von Weiterleitungen kein Medienbruch entsteht und die Historie der Anfrage vollständig nachvollziehbar ist.



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.