Kategorien
Seiten
-

Forschungsdaten – Aktuelles und Wissenswertes

CDS-Workshop „Persönliches Datenmanagement“

28. November 2016 | von
Wann:
12. Oktober 2017 um 9:00 – 13:00
2017-10-12T09:00:00+02:00
2017-10-12T13:00:00+02:00
Wo:
RWTH Aachen, Universitätsbibliothek
Templergraben 61
52062 Aachen
Deutschland
Preis:
kostenlos

Forschungsdatenmanagement ist eine auf den Umgang mit Forschungsdaten ausgerichtete Form des Projektmanagements. Es beinhaltet Methoden, um Forschungsdaten über ihren gesamten Lebenszyklus in nutzbarer Form zu verwalten und damit die Zugänglichkeit, Nachnutzbarkeit, Reproduzierbarkeit und Qualitätssicherung der Forschungsdaten sicherzustellen.

 

Dieser Workshop richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden, die ihr persönliches Datenmanagement optimieren wollen. Er vertieft die Themen „Metadaten“ zur Dokumentation von Forschungsdaten und Forschungsprozessen und „Datenmanagementplan“ als Dokument zur Planung und Dokumentation des Datenmanagements.

 

Die Anmeldung erfolgt online über die Veranstaltungsdatenbank der RWTH. Bitte beachten Sie dort auch die weiteren Veranstaltungen zum Forschungsdatenmanagement der Projektgruppe Forschungsdatenmanagement an der RWTH.

 



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.