Kategorien
Seiten
-

IT Center

Get Closer: Das IT Center -Teil I

20. Mai 2019 | von

Portrait der Tätigkeiten von Sascha Bücken, System und Betrieb

Im IT Center, der zentralen IT-Einrichtung der RWTH Aachen University, arbeiten viele Leute in unterschiedlichen Abteilungen. Doch was genau machen die verschiedenen Abteilungen und Personen eigentlich genau?

Um diese Frage zu beantworten, werden in dieser kurzen Blog-Reihe Einblicke in die Arbeit ausgewählter Personen und Abteilungen des IT Centers gewährt.
In diesem Blogbeitrag beginnen wir mit der Vorstellung von Herrn Sascha Bücken und seinen Aufgaben.

Sascha Bücken und der Cluster: Die Maschinenhalle als Arbeitsplatz

Herr Bücken leitet in der Abteilung Systeme und Betrieb (SuB) die Systemgruppe Linux. Die Gruppe gliedert sich in zwei Teams – einmal jene, die die „Linuxbasierten Anwendungen“ (LBA) betreut sowie die Gruppe „HPC-Betriebsteam“, die zuständig für den Betrieb des Hochleistungsrechners der RWTH Aachen University ist.

Zusätzlich vertritt er als Haussprecher die Interessen der Mitarbeitenden des IT Centers und arbeitet als Hallenwart in den Maschinenhallen des IT Centers, die Maschinen wie den Rechencluster beherbergen.

Als Haussprecher können sich Mitarbeitende an ihn wenden, um vertraulich über Anliegen, Wünsche, Anregungen und Sorgen zu sprechen. Herr Bücken leiht den IT Center-Mitarbeitenden also stets sein offenes Ohr, wenn es um das Wohlergehen der Belegschaft geht und ist auch in allerhand Organisatorischem unterwegs.

Auf die Frage, wie Herr Bücken arbeitet, erfahren wir, dass er den Aufgaben als Gruppenleitung primär alleine, wohl aber in Kooperation mit den anderen Gruppenleitungen der Abteilung nachgeht.

Als Mitglied des „HPC-Betriebsteams“ ist -wie der Name schon sagt- Teamwork angesagt. Der 2nd-Level-Support für Linux-Anwendungen sowie der Betrieb des Hochleistungsrechners stellen aber für Sascha Bücken den typischen Arbeitsalltag dar. Hierbei übernimmt er administrative Aufgaben für die Linux-Systeme des Supercomputers der RWTH Aachen University und den damit verbundenen Anwendungen.

In seiner Tätigkeit als Hallenwart für die Maschinenhallen am Standort Seffenter Weg 23 sorgt Herr Bücken für den ordnungsgemäßen Zustand der Maschinenhalle. Das heißt nicht nur, dass alles an Ort und Stelle ist, sondern auch Formalia eingehalten werden. So ist beispielsweise der Zutritt externer Besucher durch entsprechende Zugangslisten zu dokumentieren.

IT Center RWTH Aachen University: Arbeitsplatz von Sascha Bücken, System und Betrieb

Seiner Arbeit am IT Center geht Herr Bücken seit nun mehr als 23 Jahren äußerst gerne nach. Für die Arbeit im Bereich des Hochleistungsrechnens sowie im Umgang mit Linux sind fundierte Grundkenntnisse und eine besondere IT-Affinität zwingend erforderlich. Einen Supercomputer zu betreuen bedarf nämlich auch einer gehörigen Bandbreite an Wissen und Kompetenzen.

Führungsqualitäten, organisatorisches Talent und Verantwortungn sind aber auch in der Leitungsposition, neben seinen Fachkompetenzen, das, was Herr Bücken von Montag bis Freitag mitbringt.

Wir hoffen, wir konnten ein paar erste Einblicke hinter die Kulissen des IT Centers liefern und Sie neugierig machen. Freuen Sie sich auf den nächsten Beitrag der Serie „Get Closer: Das IT Center“.

Verantwortlich für die Inhalte dieses Beitrags sind Tomas Castro Borrego, Sascha Bücken und Johanna Klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.