Kategorien
Seiten
-

IT Center

RWTHmoodle in Bewegung – neue Plugins im Pilotbetrieb im Wintersemester 2020/21

28. September 2020 | von

Wenn der Philosoph Heraklit bereits wusste, dass alles fließt, dann beweist uns RWTHmoodle einmal mehr die Richtigkeit dieser Erkenntnis. Wie ein Fluss so ist auch unsere Lernplattform immer in Bewegung und entwickelt sich stetig weiter. Einen wichtigen Beitrag hierzu leisten unsere Plugins im Pilotbetrieb, die wir mit ausgewählten Lernräumen direkt in der Lehre testen und – nach erfolgreicher Pilotierung – anschließend in den Regelbetrieb mit aufnehmen.

Stillstand ist keine Option – vorallem nicht bei RWTHmoodle (Foto: Pixabay)

Auch zum neuen Wintersemester haben wir wieder vier neue Plugins als Piloten aufgenommen, die wir euch hier vorstellen:

Etherpad Lite

Wenn Textarbeit im RWTHmoodle-Lernraum kollaborativ gestaltet werden soll, dann ist Etherpad Lite das Plugin der Wahl. Hier können Teilnehmende zeitgleich an einem Text zusammenarbeiten – das alles in ‚real time‘.

StudentQuiz

Du kennst Lehre so, dass die Lehrenden die Fragen stellen und die Studierenden die Fragen beantworten? Das Plugin StudentQuiz bringt diese gewohnte Ordnung durcheinander, da hier die Studierenden die Fragen stellen und direkt miteinander teilen können. So entstehen kollaborative Fragesammlungen und die Teilnehmenden werden aktiv in die Gestaltung der Lehrveranstaltung mit einbezogen.

Lightbox Gallery

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte? Wie wäre es dann mit einer ganzen Galerie? Mit dem Plugin Lightbox Gallery könnt ihr eine ganze Bildergalerie anlegen und insbesondere so Lehrveranstaltungen, die mit zahlreichen Grafiken oder Fotos arbeiten, zusätzlich unterstützen.

Level up!

Lernen kann spielend einfach sein. Den Beweis liefert das Plugin Level up! Lehrende können ihre Lerninhalte so konfigurieren, dass Studierende verschiedene Levels und Punkte erreichen können. Das Plugin ermöglicht es auf einfachem Wege das Prinzip der Gamification in euren RWTHmoodle-Lernraum zu bringen und somit die Studierenden zusätzlich zum Lernen zu motvieren.

Neugierig geworden?

Ihr möchtet mehr Informationen zu den aktuellen Plugins im Pilotbetrieb und ihrem möglichen Einsatz in einem Lehrszenario? Oder ihr seid sogar direkt daran interessiert ein Plugin in eurem RWTHmoodle-Lernraum im Wintersemester live zu testen? Dann meldet euch beim IT-ServiceDesk.

Verantwortlich für die Inhalte des Beitrags ist Susanne Kubiak.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *