Kategorien
Seiten
-

IT Center

Kategorie: ‘IT-Verantwortliche’

Infotag 2019: Infostand zum Thema Cloud am IT Center

24. April 2019 | von

Wie sicher ist die Cloud wirklich? Wie sieht die Prozessgestaltung aus und welche Lizenzmodelle bestehen bereits?

Am Infotag traten die Besucher mit vielen weiteren Fragen rund um das Thema Cloud-Nutzung an das IT Center heran. Dieses unterstützt die RWTH Aachen University nicht nur aktiv bei der Gestaltung der Digitalisierungsprozesse, sondern beschäftigt sich schon seit einiger Zeit intensiv mit dem Thema Cloud-Nutzung im universitären Umfeld an der RWTH.

Im Rahmen des Infotages 2019 wurde das Plakat Das IT Center und „die Cloud“ am Infostand von Georg Schramm ausgestellt und Besucher konnten Ihre Fragen im persönlichen Gespräch stellen.

Das Projekt Cloud-Nutzung an der RWTH basiert auf diversen Perspektiven und Herausforderungen, unter anderen soll die Bereitstellungszeit der Dienste verkürzt, ein stetiger Abgleich von Angebot und Nachfrage gewährleistet und unterschiedliche Cloud-Anbieter einbezogen werden.

In unseren Gesprächen mit den Besuchern des Infotages 2019 hielten sich Befürworter und Gegner die Waage, durchaus bestand großes Interesse an der Prozessgestaltung, was genau mit den Daten passiert sowie an der Sicherheitsstruktur.

Ebenso war das Interesse an den bereits bestehenden Lizenzmodellen des IT Centers und der Organisation der Bezahlung bei der Nutzung externer Cloud-Services groß. Gleichzeitig flossen aber auch kritische Fragen bezüglich Datenmissbrauch und Unkontrollierbarkeit der Cloud in die Gespräche am Stand ein.

Weiterlesen »

WLAN-Wechsel: Jetzt wechseln und online bleiben #eduroam #wlw

16. April 2019 | von

Hallo eduroam-Nutzende,

aufgepasst!
In naher Zukunft stehen einige wichtige Änderungen zur WLAN-Nutzung an der RWTH Aachen University an, über die wir Sie schon heute informieren.

Was das genau für Sie bedeutet und, was Sie tun müssen, um weiterhin vernetzt zu bleiben, haben wir hier für Sie zusammengefasst.
Natürlich fragen Sie sich:


„Was kommt auf uns zu?“ 

  1. eduroam-Login: Nur noch mit generierten Zugangsdaten möglich!

Ab dem 04.06.2019 ist die Nutzung von eduroam nur noch mit generierten Zugangsdaten aus dem eduroam Gerätemanager möglich. Nutzen Sie daher diesen, um Ihre Zugangsdaten so früh wie möglich zu generieren! 

Nicht mehr möglich ist somit der Login mit den Benutzerdaten des „WLAN/VPN“-Accounts! Sollten Sie sich in der Form ab123456@rwth-aachen.de + „WLAN/VPN“-Passwort mit dem eduroam verbunden haben, wird ab dem 04.06.2019 keine Verbindung mehr mit dem Netzwerk hergestellt.  

Gleichzeitig wird der Account „WLAN/VPN“ (siehe SelfService „Accountübersicht“)  in „VPN“ umbenannt, da diese Zugangsdaten nicht mehr für das Hochschul-WLAN eduroam verwendet werden können.

Bitte beachten Sie, dass der Login in die verschiedenen Instituts-WLANs durch diese Änderungen zunächst nicht betroffen ist und somit, wie gewohnt, funktioniert. Weitere Informationen zum Instituts-WLAN finden Sie in unserem Dokumentationsportal. 

2. Umstellung auf ein neues Sicherheitszertifikat: Jetzt neu konfigurieren und verbunden bleiben!   

Zudem verliert das aktuelle Wurzelzertifikat des WLAN-Servers am 09.07.2019 seine Gültigkeit.

Um eduroam weiterhin ungestört nutzen zu können, bedarf es daher der Neukonfiguration bzw. Installation des neuen Zertifikates.

Sie nutzen eduroam unter Android? Dann müssen Sie mit der neuen EAP-PWD-Methode gar kein Zertifikat mehr einbinden. Wie das geht, verraten wir Ihnen in unserem Dokumentationsportal.

Sie nutzen ein anderes Betriebssystem? Auch das ist kein Problem: selbstverständlich stehen wir Ihnen auch dann bei der Einrichtung Ihres eduroam-Zugangs sowie bei der Einbindung des Sicherheitszertifikates und der entsprechenden Konfiguration zur Seite! Detaillierte Schritt-für-Schritt-Hilfe finden Sie dokumentiert unter den eduroam-Anleitungen.

Ebenfalls werden wir Sie über unsere gewohnten Kanäle und vor allem auf unserem IT Center-Blog stets auf dem Laufenden halten, was den Stand der Änderungen sowie wichtige Deadlines betrifft.

Verantwortlich für die Inhalte des Beitrags sind Axel Taraschewski, Ramona Zylus und Nicole Filla.

870

11. April 2019 | von

Das SuperC ist durch seine besondere und zentrale Campuslage als persönliche Anlaufstelle vor allem bei Studierenden und Mitarbeitenden sehr beliebt. Gerade dann, wenn es um den persönlichen Support rund um die IT-Services der RWTH Aachen geht, findet der persönliche Kontakt im Foyer des SuperC statt. 

Hätten Sie gewusst, dass allein im Oktober 2018 –pünktlich zum Start des Wintersemesters 2018/2019- allein im IT-ServiceDesk am Standort SuperC 870 persönliche Gespräche geführt wurden? 

Mit monatlichen Support-Spitzenwerten im persönlichen Kontakt von 421 im Seffenter Weg 23 und 126 im Wendling Weg 10 danken wir Ihnen ganz herzlich für die zahlreichen Gespräche und Ihr Vertrauen. In persönlichen Beratungsterminen leistet das IT-ServiceDesk stets und besonders gerne Hilfestellung, wenn es um Ihre Anliegen zu den angebotenen IT-Services des IT Centers geht. Hier finden Sie unsere Öffnungszeiten für den persönlichen Kontakt! 

Weiterlesen »

Infotag 2019: Infostand zur Netzerneuerung an der RWTH Aachen

10. April 2019 | von

Auch für die Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Netze war der Infotag 2019 eine wunderbare Gelegenheit ihre Neuigkeiten vorzustellen. Am Infostand der Netze-Kollegen stießen die Kollegen mit ihren Plakaten „Neues für Nutzer“ und „Netzerneuerung RWTH Aachen“ auf deutlich positive Resonanz seitens der zahlreichen Besuchenden. Besonders auf die weiteren Entwicklungen sind Kundinnen und Kunden sehr gespannt und bezüglich dieser positiv gestimmt.

Alle Informationen zur Erneuerung der Telekommunikationsanlage (TK-Anlage) im Rahmen der RWTH Netzerneuerung fasst das Plakat Neues für den Nutzer kompakt zusammen und verdeutlicht aktuelle Entwicklungstendenzen im Bereich WLAN. Besonders die Themen: Videophone, Softphone und Smartphone-Clients fanden breites Interesse und wurden vermehrt am Infostand angesprochen und diskutiert.

Weiterlesen »

Aus dem “CAMPUS-Office/Webdienste” Account wird der “RWTH Single Sign-On” Account

08. April 2019 | von

—ENGLISH VERSION BELOW —

Aus dem “CAMPUS-Office/Webdienste” Account wird der “RWTH Single Sign-On” Account

Was verbirgt sich eigentlich hinter dem “CAMPUS-Office/Webdienste” Account?

Weiterlesen »

16.523

05. April 2019 | von

Ganze 16.523 Aufrufe verzeichnete unser IT Center Blog im Jahr 2018.  
Durch die Erweiterung der Abteilung IT-ServiceDesk um den Aufgabenschwerpunkt Außendarstellung erlangte der Blog einen höheren Stellenwert. Dies führte dazu, dass nicht nur mehr, sondern vor allem auch strukturierter gepostet wurde. 

Somit konnten wir die Anzahl unserer Beiträge von 80 im Jahr 2017 auf 160 im darauffolgenden Jahr verdoppeln. Diese Entwicklung wurde von den Blog-Leserinnen und -Lesern durch mehr Aufrufe wertgeschätzt – die jährliche Aufrufzahl stieg von 14.742 auf insgesamt 16.523 Aufrufe an. Besonders der Beginn des Sommersemesters im April 2018 (1.674 Zugriffe) sowie des Wintersemesters im Oktober 2018 (2.893 Zugriffe) stachen bei den monatlichen Zugriffszahlen hervor.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen treuen Leserinnen und Lesern unseres IT Center Blogs! Wir freuen uns auf Ihre Wünsche und Anregungen. Hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar hier im Blog. 

Verantwortlich für die Inhalte sind Sabrina Baki, Sophia Teeuwen und Ramona Zylus.

RWTH Adminrunde 2019

04. April 2019 | von

Wo? Hörsaal Reiff-Museum, Schinkelstr. 1, Templergraben 51, 1. OG, Raum 140

Wann? Dienstag, den 9. April 2019 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Auch diesen Monat lädt das Organisationsteam wieder zur Adminrunde ein, um den IT-Administratorinnen und Administratoren der RWTH Aachen sowie IT-Verantwortlichen aus hochschulnahen Einrichtungen über unsere aktuellen und künftigen Aktivitäten zu berichten und mit ihnen in einen aktiven Austausch zu gehen.

In der letzten Zeit wurden in der Adminrunde Themen wie der Netzerneuerungsantrag oder die Cloud-Nutzung an der RWTH in Form von Vorträgen und anschließenden kurzen Diskussionsrunden behandelt. Denn insbesondere die Erkenntnisse aus dem Institutsalltag der IT-Administrierenden möchte das IT Center bei der Gestaltung seiner IT-Services unbedingt berücksichtigen. Deshalb bildet der Austausch über die Adminrunde eine wichtige Säule in den Entscheidungsprozessen im Bereich Service-(Weiter-)Entwicklung. Zudem ist uns das direkte Feedback zu unseren aktuellen Themen und Projekten wichtig.

Weiterlesen »

Infotag 2019: Forschungsdatenmanagement an der RWTH

03. April 2019 | von
Das FDM-Team berät die Teilnehmenden
Das FDM-Team beim Infotag 2019: Die IT Center Mitarbeiter Florian Claus (2 v.l.) und Marius Politze (4 v.l.) beraten die Teilnehmenden.

Beim diesjährigen Infotag des IT Centers war auch das Team Forschungsdatenmanagement, kurz FDM, mit einem Stand vertreten, um über Services und aktuelle Angebote zu informieren und die Fragen der Teilnehmenden zu beantworten.

Das rege Interesse an den vorhandenen Angeboten und die vielen Beratungsanfragen verdeutlichen die zunehmende Bedeutung von FDM an der RWTH Aachen University. Lesen Sie im Folgenden, was gutes FDM mit Change-Management zu tun hat

Weiterlesen »

April – April …! Reingefallen ;-)

01. April 2019 | von

Richtigstellung

Nachdem im Jahre 1854 die preußische Regierung das endgültig Aus der Spielbetriebe in Aachen forderte, schlug man der Stadt – zu Besänftigung – die Gründung eines Polytechnikums vor.

Und so wurde im Jahr 1870 die „Königlich Rheinisch-Westphälische Polytechnische Schule zu Aachen“ eröffnet.

1880 wurde aus der Polytechnischen Schule mit einem Direktor an der Spitze eine „Technische Hochschule“ mit einer Rektoratsverfassung.

April, April.


Weiterlesen »

Make RWTH Big Again!

01. April 2019 | von

1. April 2019

Aktuelle Umfragen haben gezeigt, dass 67% der RWTH-Angehörigen und sogar 92% der Gesamtbevölkerung nicht mehr wissen, wofür die Abkürzung RWTH steht.

Obwohl diese Erkenntnis bei der RWTH Aachen University auf Missverständnis stößt – wurden doch alle Einträge in Online- und Printmedien mit der Langfassung „Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen“ hinterlegt – sieht sie sich genötigt zu reagieren.

Daher ist das IT Center beauftragt, ab heute sämtliche auf RWTH lautende Internet- und Mailadressen auf www.rheinisch-westfaelische-technische-hochschule-aachen.de bzw. @*.rheinisch-westfaelische-technische-hochschule-aachen.de abzuändern.

Betroffen sind demnach alle Webseiten und E-Mail-Domänen der RWTH Aachen University.

Die alten URLs und Mailadressen werden übergangsweise aber bis Ende April noch weiter funktionieren.


Alle Angehörigen der RWTH sind aufgefordert, die Informationen auf Visitenkarten, in Mails und Web-Auftritten etc. entsprechend anzupassen.


Mit diesen Maßnahmen hofft man bei künftig folgenden Umfragen – insbesondere vor dem Hintergrund der Exzellenz-Initiative – bessere Ergebnisse zu erzielen.

Wir wünschen viel Erfolg und eine reibungslose Umstellung.

Verantwortlich für die Erstellung dieses Beitrags sind Tanja Wittpoth-Richter, Ingo Hengstebeck und Nicole Filla.