Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

ETS-Kommission unterstützt Lehrprojekte und studentische Ideen

06. September 2013 | von

Wettbewerb exzellente LehreAb Oktober dieses Jahres starten neue Projekte zur Entwicklung einer neuen, besseren, interessanteren und praxisorientierten Lehre an der RWTH. Aus 27 ETS-Anträgen wurden dabei 12 zur Förderung ausgewählt.

In der diesjährigen ETS-Runde lag ein besonderer Schwerpunkt auf dem Thema „remote experiments„. Unabhängig voneinander hatten sich Anträge verschiedener Fakultäten dem Problem zugewendet, wie gute Experimente einer möglichst großen Zahl von Studierenden zugänglich gemacht werden können. Außerdem gab es erfolgreiche Anträge zum webbasierten Lernen, der Entwicklung elektronischer Tests oder dem Training der Schreibfertigkeit (im Sinne des Verfassens besserer Protokolle und Veröffentlichungen).BMBF

Erfreulicherweise konnten gleich 3 postiv beurteilte Anträge von Studierenden bzw. deren Ideen gefördert werden. Umgesetzt werden die erfolgreichen Anträge des ETS-Ideenwettbewerbs u.a. in Zusammenarbeit mit Arbeitsgruppen der Kommunikationswissenschaften und des Bauingenieurwesens.

ETS fördert damit in diesem Jahr insgesamt 15 Projekte zur Verbesserung des Lehrens und Lernens mit einer Gesamtsumme von mehr als 330.000€.

In Kürze werden die Projekte nach und nach detaillierter vorgestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.