Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Die Projekte der RWTH Digi-Fellows – Implementierung einer Video-basierten e-learning Plattform als Innovation in der studentischen Lehre – Bereich Schmerztherapie

30. März 2017 | von

Projektbeschreibung von Dr. med. Stefan Hegemann

Das Ziel des Projekts ist es, eine möglichst berufsgruppenübergreifende Online-Lehr- und Lernplattform zu schaffen, die es allen an der Patientenversorgung beteiligten Personen- und Berufsgruppen ermöglicht, sich im Bereich der Schmerztherapie fort- und weiterzubilden.

Zielgruppe sind zunächst die Studierenden im Praktischen Jahr. Besonderheit des Projektes ist die praktische Einbindung der Studierenden sowohl in die thematische Einarbeitung der Kapitel, als auch in der Erstellung des „Drehbuches“ für die Videos sowie als „Darsteller“ in den Videos. Durch unterschiedliche Fokusgruppen (PJ-Studierende, Pain Nurses, ärztliche Schmerztherapeuten sowie Schmerzpatienten) wird gewährleistet, dass ein breites Spektrum der Schmerzmedizin abgedeckt wird. Als Lernkontrolle ist jedes Video zusätzlich mit einem zugriffsgeschützten Online-Fragenkatalog verknüpft, der „Student“ erhält nach Beantwortung des Fragenkataloges direkt eine Rückmeldung über sein Prüfungsergebnis. Der Fragenkatalog wird ebenfalls – wie in anderen blended-learning-Projekten bereits erfolgreich erprobt – durch die Studierenden selbst verfasst.

Im weiteren Verlauf ist auch die Ausweitung auf alle an der Patientenversorgung beteiligten Berufsgruppen geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.