Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

UNITECH – Fotowahn!

16. April 2014 | von

ShanghaiWie in meinem Artikel nach der Ankunft in China angedeutet, sind Personen aus den westlichen Ländern hier eine Attraktion. In Suzhou wird man, trotz 10 Millionen Einwohnern, immer wieder groß angeschaut und fotografiert. Und auch bei der Arbeit (obwohl es eine deutsche Firma ist) wird man insbesondere beim Essen von den Arbeitern begutachtet.

Als ich das erste Mal die Skyline von Shanghai besichtigte, dachte ich, dass sich dies ändert – immerhin ist es eine von Touristen gern besuchte Stadt und die Skyline bietet 3 der 14 höchsten Gebäude der Welt. Der Shanghai Tower ist zwar noch nicht ganz fertig, hat aber die Endhöhe von 632 Metern schon erreicht.
Aber falsch gedacht – eben gerade vor einer solchen Skyline möchte man festhalten, dass man eine Person aus einem westlichen Land getroffen hat. Und nachdem sich der erste getraut hat, mich zu fragen, ob er ein Foto machen darf, bildete sich direkt eine kleine Schlange von 4 Leuten, die ebenfalls ein Foto haben wollte. Im wahren Fotowahn war dabei ein Chinese, bei dem ich erst mit seiner Frau, dann mit ihm, dann mit beiden und schließlich alleine Fotografiert wurde – und nach diesen Fotos freuen sie sich, als ob sie gerade den Lotto-Jackpot geknackt haben.

Ich weiß zwar nicht, an welchen Chinesischen Wänden ich jetzt eingerahmt hänge, aber für das nächste Mal habe ich definitiv eine neue Geschäftsidee 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.