Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

Praktikumserfahrungen teilen, Mehrwert generieren – Wissenstransfer beim ExAcT Lunch Lehre

05. Mai 2015 | von

LunchLehre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Praktikum ist oftmals ein obligatorischer Bestandteil des studentischen Curriculums. Schließlich erschließen sich durch fachspezifische Praktika viele Vorteile: wertvolle Einblicke in das künftige Arbeitsfeld, das Anwenden von im Studium erlernten Fähig- und Fertigkeiten sowie aufschlussreiche Einsichten in den gängigen Arbeitsalltag. Im Praktikum sammeln Studierende Erfahrungen und generieren einen Wissensvorrat, sodass im besten Falle das Berufsbild geklärt und der Berufseinstieg erleichtert wird.

Mit diesen Errungenschaften gibt sich Univ.-Prof. Dipl. Ing.  Axel Sowa vom Lehrstuhl der Architekturtheorie der RWTH Aachen University aber noch nicht zufrieden. Das Ziel des Leiters des Lehr- und Forschungsgebietes Architekturtheorie besteht darin, einen Mehrwert aus diesem praktischen Wissensschatz zu gewinnen. In seinem ETS-Projekt „Praktikumsgeflüster“ hat Prof. Sowa ein Konzept entwickelt, das dazu dient, die Erfahrungen der Praktikantinnen und Praktikanten der Masterstudiengänge Architektur und Städteplanung mit den Studierenden der Bachelorstudiengänge zu teilen. Die Weitergabe von dem hochaktuellen berufsbezogenen Wissen dient der Schärfung des späteren Berufsbildes bei den Studierenden und ist ebenso – so hofft Prof. Sowa – auf andere Fachbereiche übertragbar.

Für sein Vorhaben hat Prof. Sowa ein besonders innovatives Format gewählt: In einem Studierendenwettbewerb wurde ein Prototyp für das „Praktikanten-Canapé“ erstellt. Das rote Sofa dient als mobiler Rahmen und wiederkehrendes Element von monatlichen Informationsveranstaltungen, bei denen ehemalige Praktikantinnen und Praktikanten zu ihren Erfahrungen interviewt werden und für interessierte Fragen zur Verfügung stehen. Weitere Bestrebungen von Herrn Prof. Sowa bestehen darin, die Praktikumserfahrungen und die daraus resultierende Orientierung und den Weitblick einerseits zu quantifizieren, indem die Interviews als Video für die breite Masse zur Verfügung gestellt werden und andererseits das Format „Praktikumsgeflüster“ auch in anderen Fakultäten als festes Format zu etablieren.

Sie interessieren sich für exzellente Hochschullehre, sind neugierig auf innovative didaktische Konzepte und offen für den Austausch beim gemeinsamen Lunchen mit Kollegen und Experten?

Das nächste ExAcT Lunch Lehre findet am Mittwoch, den 01.07.2015 von 11.30 – 13.30 Uhr im Gästehaus der RWTH Aachen am Königshügel statt. Details zu den einzelnen Terminen folgen in Kürze auf unserer Webseite!

Für 2015 können Sie sich bereits die folgenden ExAcT Lunch Lehre Termine vormerken:

  • 01.07.2015
  • 19.08.2015
  • 14.10.2015
  • 02.12.2015

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter: http://www.exact.rwth-aachen.de/lunchlehre

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihr ExAcT-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.