Kategorien
Seiten
-

Logbuch Lehre

WirtschaftsWoche: Erstklassige Jobaussichten für RWTH Absolventen

04. August 2015 | von

Die Ergebnisse des aktuellen Hochschulrankings der Wirtschaftswoche bestätigen der RWTH Aachen wieder eine ausgezeichnete Arbeit. Etwa 500 Personaler aus deutschen Unternehmen werden für das Ranking jährlich gefragt, von welchen Hochschulen die am besten ausgebildeten Absolventen kommen, und wie in den vergangenen Jahren kann die Aachener Hochschule wieder sehr viele Nennungen vorweisen.

So schaffen es die Naturwissenschaften erneut, den ersten Platz unter den deutschen Hochschulen souverän zu verteidigen. Diese Spitzenplatzierung gelingt nun schon zum siebten Mal in Folge seit der ersten Veröffentlichung des Rankings 2009.

Auch die Maschinenbauer und Wirtschaftsingenieure belegen – nach zwei zweiten Plätzen in 2014 – nun wieder die Spitzenpositionen in ihren jeweiligen Ranglisten. Ebenso können sich die Informatik und die Elektrotechnik wie in den vergangenen Jahren wieder in den Top 3 platzieren.

Besonders erfreulich ist das aktuelle Ranking auch für die Aachener BWL: Erstmalig schafft sie den Einzug in die Top 10!

Neben der Reputation der RWTH-Absolventen – und damit auch den Jobaussichten, die die Studierenden nach ihrem Abschluss haben – lässt sich an den Rankingergebnissen auch erkennen, welchen guten Ruf die Lehre und Ausbildung an der Technischen Hochschule in Aachen genießt.

Weitere Infos gibt es hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.